phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Veronika (36-40)
Verreist als Paarim September 2017für 1-3 Tage

Urige Berghütte

4,0/6
Die Zimmer sind schlicht. Aber richtig Uhrig. Leider gibts keine Schlüssel jeder könnte überall rein. Und beim Abendessen gibts keine Altanativen. Es gibt was und fertig. Ich zb. bin lactose unverträglich und an jedem Abend habs was mit Käse. Ist ned so fein.

Lage & Umgebung6,0
sehr schön zum Wandern!

Zimmer3,0
Nur Stockbetten, das is ned so meins weil i gern mit meinem Mann im Bett schlafe. Auf der Hp gibts Bilder mit Doppelbetten aber als ich danach fragte schrieb man nein gibts ned.

Service4,0
Sehr unfein da man die verpflegung zum Wandern nicht mitbringen darf.

Gastronomie2,0
Kässpätzle mit Käse der keine Fäden zieht ist echt barbarisch!
Leider war das essen ned soooo gut wie im Internet angepriesen. Vielleicht isst man inDeutschland ja anders.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Veronika
Alter:36-40
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Servus Veronika,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Wir freuen uns, dass Du die Wannenkopfhütte als Ausgangspunkt zum Wandern genutzt hast und Dir die Wanderungen gefallen haben.
Die Wannenkopfhütte ist eine urige Berghütte und unsere Zimmer sind einfach aber urig ausgestattet. Du hast Recht, dass es nur Stockbetten gibt. Auf den von Dir entdeckten Bildern auf der Homepage handelt es sich voraussichtlich um unser Sechsbettzimmer, in dem es zwei Stockbetten nebeneinander gibt, die dann den Anschein eines Doppelbettes erwecken.
Schade, dass Dir unsere Kässpatzen nicht geschmeckt haben. Sofern unser Hüttenkoch vor Anreise über Deine Laktoseintoleranz informiert ist, berücksichtigt er dies gerne und bereitet Dir wenn nötig Alternativen zu.
Wir hoffen Du hattest trotzdem einen schönen Wanderurlaub!
Viele Grüße vom Berg,
Michael und das Hüttenteam
NaNHilfreich