phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Christin (31-35)
Verreist als Paarim September 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Eine urige und ruhige Auszeit vom Alltag.

6,0/6
Entspannte und Familiäre Auszeit auf 1350m. Für unsere Erwartungen war es perfekt. Sehr ruhig und entspannend. Unsere Wanderung zum Wannenkopf, mit tollem Ausblick war auch super. Wir kommen gerne wieder.

Lage & Umgebung6,0
Von der Paßstraße aus, läuft man ca 20 min hoch zur Wannenkopfhütte. Dort angekommen findet man eine große, beschirmte und bestuhlte Terrasse, sowie einen Naturteich vor. Dieser läd sogar zum Baden ein. Zur Begrüßung bekommt man alles erklärt und einen Willkommensschnaps. Hier oben ist man per du, was es gleich viel familiärer macht. Es gibt einige Ausflugsziele, ob Wandertouren oder bummeln durch Oberstdorf, für jeden ist etwas dabei.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und auch die Bäder sind sehr sauber und modern ausgestattet. Da es sich um eine Wanderhütte handelt, darf man nicht mit Luxus rechnen und muss sich natürlich drauf einstellen, daß das Haus sehr hellhörig ist. Man hört also den Nachbarn, wenn er Nachts aufs Klo muss oder sich in seinem Zimmer bewegt. Das macht aber den Charm vom Urlaub auf der Hütte aus. Die Betten sind bequem und Nachts ist es angenehm ruhig.

Service6,0
Das Personal ist sehr freundlich und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Auch Ausflugstipps kann man sich einholen.

Gastronomie4,0
Das Essen war für für diese einfachen Verhältnisse gut. Ich hätte mir vielleicht etwas mehr aus der Allgäuer Küche gewünscht aber vielleicht waren wir zur falschen Zeit da. Es gibt ab 19 Uhr ein einfaches dreigänge Menü, bestehend aus Suppe, Salat, Hauptspeise und Dessert. Der Kartoffelsalat war leider nicht frisch gemacht. Man wurde auch gefragt, ob man Nachschlag möchte. Dass Essen ging bis bis ca 20.30 Uhr, und lag mir persönlich etwas schwer im Magen, da ich andere Zeiten gewohnt bin. Das Frühstück war sehr reichhaltig, mit Brötchen, Zopf, Ei, Birchermüsli uvm. Auch kann man sich über den Tag belegte Brötchen oder Kuchen bestellen. Das Essen nimmt man zusammen in der gemütlichen Stube ein.

Sport & Unterhaltung6,0
Auf der Hütte gab es WLAN und außen einen Naturteich zum Baden. Das war für mich das Highlight, nach unserer Wanderung die Füße im Wasser hängen lassen. Hier oben ruht man sich aus, da brauch es nicht viel. Stille Orte zum zurück ziehen gibt es alle Male. Aus Liegestühle kann man außen aufstellen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christin
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Christin,
herzlichen Dank für Deine Bewertung.
Wir freuen uns sehr, dass wir Eure Erwartungen erfüllt haben und Ihr eine entspannte familiäre Auszeit bei uns verbracht habt.
Gerne geben wir Euer Lob an das gesamte Team weiter.
Bis bald auf'm Berg,
Michael und das Hüttenteam
NaNHilfreich