Archiviert
Alfi (36-40)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Für ein paar Nächte ok

4,4/6
Für ein paar Nächte ist das Hotel in Ordnung. Grds. für alle Altersklassen. Es wird ein kostenfreier Parkplatz gestellt und kostenfreies WLAN, das gut funktionierte.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt in fußläufiger Nähe zum Zentrum, ist aber ruhig.

Zimmer3,0
Die Zimmerauswahl ist gut, Einzelzimmer, Doppelzimmer und Familienzimmer mit 3 oder 4 Betten. Der Preis ist wie überall in England verhältnismäßig hoch: DZ 70 Pfund, Familienzimmer mit 4 Betten: 100 Pfund die Nacht.
Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, gerade ausreichend groß, für mehr als ein paar Nächte würde ich das Hotel aber nicht buchen. Die Dusche setzt das ganze Badezimmer unter Wasser, die Fußmatte ist aus Papier - kein Witz - aber dafür werden Shampoo und Duschgel bereit gestellt. Es ist ein Fön sowie ein Hosenplätter vorhanden. Fernsehen nur englisch. Schön ist der Wasserkocher und das Kaffee- und Teeangebot auf dem Zimmer.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Der Service war überall sehr freundlich.

Gastronomie5,0
Das Frühstück ist sehr gut, wenn auch der Raum sehr klein und eng ist und die Frühstückszeiten von 7-9 Uhr entspannen das ganze auch nicht. Angeboten wurde englisches Frühstück von der Karte und Cornflakes, frisches Obst und Joghurt vom Buffet. Das Essen hatte eine gute Qualität.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Zimmer zum hinteren Parkplatz nehmen. Die EZ sollen sehr klein sein.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Alfi
Alter:36-40
Bewertungen:34
NaNHilfreich