Archiviert
Hermann (46-50)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Super Hotel, super Küche, super Rundumservice

5,9/6
Alle Mitarbeiter waren nett, motiviert und hilfsbereit. Massagen waren auch super. Küche fabelhaft. Der Wellness-Bereich macht einen sehr gepflegten Eindruck. Haben uns wohl gefühlt. Für uns einzig negatives. Hunde im Gastrobereich während dem Essen. Haben kein Problem mit Hunden, brauch sie aber während dem Essen nicht neben uns (hatten feine Duftwolke).

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel5,8
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Hermann
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Hermann,

herzlichen Dank für Ihren netten Besuch - und die Weiterempfehlung unseres Wellnesshotels am Achensee mit solche Spitzennoten. So ein begeistertes "Alles super" für unser Verwöhnhotel Kristall freut uns sehr!

Danke für das explite Lob ans nette Service-Team, für die Massagen und die "fabelhafte Küche". Dass auch die Spa-Landschaft mit der Wellness-Alm so gefielen, rundet das Erholen natürlich ab :)

Ja, auch den von Ihnen angesprochenen Hinweis zum Gastrobereich können wir nachvollziehen. Es ist daher so, dass die Restaurant-Stuben abends Zweibeinern vorbehalten ist. Eine Stube etwas abseits ist eigens vorgesehen, dass Hundebesitzer ihre Vierbeiner auch beim Essen bei sich haben können - ohne dass sich jemand gestört fühlen muss.

Bei der Jause ist es manchmal nicht ganz so streng, das stimmt. Doch da die wenigsten Gäste mit Hund anreisen, ist es normalerweise kein Thema. Sonst einfach ansprechen - dann finden wir ganz sicher eine entspannte Lösung für alle Beteiligten!

Lieber Hermann, nochmals danke für Ihre begeisterten Worte und die "Super!"-Bewertung. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und senden bis dahin ganz herzliche Grüße aus Tirol nach Liechtenstein,

Ihr Adi Rieser und das gesamte Kristall-Team
NaNHilfreich