100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Rosa (61-65)
Verreist als Paarim September 2018für 2 Wochen

Für Erholung der beste Ort!

6,0/6
Sehr sauber, freundliches Personal, sehr guter Service, viel Ruhe.
Wer Erholung sucht, ist hier genau richtig.
Wir hatten ein Appmt. mit Blick auf die Olivenbäume

Lage & Umgebung6,0
Die Fahrt zum Hotel ist sehr lang, aber es geht an der Küstenstrasse entlang und es ist die Sache auf jeden Fall wert. Kein Massentourismus! Wir hatten kein Mietauto und sind viel gelaufen. Es ist wirklich nicht weit zum Strand. Wenn man die Abkürzung nimmt, kommt man direkt zu Vanilla-Beach. Dort kann man etwas trinken oder auch gut essen und bekommt die Liegen und Schirm kostenlos dazu. Marco spricht deutsch und ist sehr nett .In diesem Abschnitt ist das Meer besonders schön und es herrscht viel Ruhe am Strand. Ideal zum Entspannen! Wenn man nach rechts abbiegt, gibt es ein paar Läden zum Einkaufen und vor allen Dingen Porto die Cafe, wo man tagsüber guten Kaffee trinken kann und es Mittwochs und Freitags live Musik, vor allen Dingen Rockmusik. Der Besitzer und seine Frau sind supernett, der Kaffee ist sehr lecker und nicht teuer! Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Ohne Probleme sind wir nachts zurück gelaufen, da die Strecke zum Hotel recht gut beleuchtet ist. Ich bin gehbehindert, aber es ging sehr gut zu laufen. Wir sind auch zu Fuss an den See gelaufen, der ca. 4 km
entfernt ist. Wir haben eine Jeep Safari gebucht unten im Ort. Wir wurden abgeholt und auch wieder zurück gebracht. Es war echt super!

Zimmer5,0
Das Apartment war sehr sauber. Es besteht aus einem großen Raum mit einer Galerie, d.h. das Bett steht oben. Die einteilige Matratze ist gewöhnungsbedürftig, wenn der Partner ein unruhiger Schläfer ist. Matratze selber war gut. Bitte auf jeden Fall einen Wasserkocher mitbringen, wenn man sich gerne mal einen Kaffee zwischendurch machen möchte. Am Besten auch den Kaffee von Deutschland mitbringen! Glaskanne und Filteraufsatz waren vorhanden. TV ist sehr klein, was uns nicht störte, aber er war vom Klang her nicht sehr gut.

Service6,0
Wir kamen mit Verspätung mitten in der Nacht bzw. früh am Morgen an. Wir wurden sehr freundlich mit einer Flasche Wasser vom Barkeeper begrüsst. Er half sogar mit dem Koffer tragen. Im Kühlschrank war für uns Beide etwas zu essen bereit gestellt. Ein sehr angenehmer Empfang! Wir haben uns sehr darüber gefreut! Wenn man ein Anliegen hatte, ging das Personal sehr freundlich damit um und man konnte sich darauf verlassen, daß es sich gekümmert hat. Man fühlt sich gut aufgehoben dort.

Gastronomie5,0
Frühstück und Essen ist natürlich anders als in Deutschland. Auf jeden Fall gab es ausreichend und für jeden Geschmack war etwas dabei. Im Großen und Ganzen hat uns das Essen dort immer geschmeckt. Die Atmosphäre war ruhig, das Personal war aufmerksam und man konnte in Ruhe das Essen genießen.

Sport & Unterhaltung4,0
Als Freizeitangebot gibt es eigentlich nur den schönen Pool und die Liegen. Wir sind meistens zum Strand gelaufen, aber man konnte sich auch an den Pool legen und die Ruhe genießen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rosa
Alter:61-65
Bewertungen:4
NaNHilfreich