Annika & Heiko (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Entspannter und wunderschöner Urlaub trotz Corona!

5,0/6
Wir haben die Flitterwochen in diesem Hotel verbracht und dieses vor der Pandemie als Tui Hotel gebucht. Uns war wichtig, für die Flitterwochen ein "Adults-only"- Hotel mit All-In und eigenem Pool zu buchen. Coronabedingt ist das Hotel umstrukturiert worden. Das Hotel bietet nun nur noch Halbpension an und es ist kein "Adults-only"-Hotel mehr. Zudem gibt es keinen Shuttleservice vom Hotel zur Stadt Rab mehr. Außerdem ist es seit Mai kein Tui-Hotel mehr, sondern gehört für mindestens drei Jahre zu Valamar. Wir sind darüber im Vorfeld nicht informiert worden, was wir nicht in Ordnung finden. Uns war klar, dass es durch die Pandemie Veränderungen gibt, doch eine Information über solche starken Veränderungen sollte selbstverständlich sein!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt auf einer Halbinsel inmitten eines Pinienwaldes. Die Umgebung ist wunderschön. Das Hotel liegt direkt am Wasser und es gibt diverse Badestellen an abwechslungsreichen und steinigen Badebuchten mit sehr klarem Wasser. In der näheren Umgebung gibt es ein paar Restaurants. Der nächste Einkaufsladen ist etwa 2,4 km entfernt.
Das Hotel ist mit dem Taxi gut zu erreichen. Es gibt keine Fahrradwege.

Zimmer6,0
Wir haben eine Swim-up Villa gebucht.

Unser Zimmer lag in erster Reihe zum Meer und wir hatten den gesamten Tag Sonne auf der Terrasse. Dies ist aber von "Villa" zu "Villa" unterschiedlich. Den Pool haben wir uns mit einer anderen Partei geteilt (die Swim-up Villen sind teilweise Doppelhäuser und teilweise Reihenhäuser mit drei Parteien). Das Wasser im Pool ist Süßwasser. Auf der Terrasse gibt es eine Doppelliege, zwei Stühle mit Tisch und einen Sonnenschirm. Das Zimmer ist für zwei Personen groß genug und bietet genügend Abstellflächen. Das Bett ist bequem.

Service5,0
Der Service war gut.
Die Kellner waren nett. Manchmal musste man etwas länger warten, bis man seine Getränkebestellung am Abend aufgeben konnte.
Coronabedingt wurde das Zimmer nur gesäubert, wenn man den Wunsch am Vortag an der Rezeption äußerte. Die Zimmerreinigung war sehr gut.
Teilweise hatte man das Gefühl, dass das Team nicht 100%ig eingespielt war.

Gastronomie6,0
Wir haben All-In gebucht und es wurde nur Halbpension angeboten.
Leider sind wir darüber vorher nicht informiert worden, haben aber Geld zurückerstattet bekommen.

Das Frühstück beinhaltet eine ähnliche Auswahl, wie man es aus vergleichbaren Hotels gewohnt ist (z.B. Brötchen, gekochte Eier, Rührei, Pfannkuchen, Obst, Croissants, Müsli) und war lecker.
Das Abendessen war sehr lecker und das leckerste, welches wir jemals in einem Hotel gegessen haben. Es war sehr abwechslungsreich und bot viele regionale Speisen und Getränke.

Wenn man in das Restaurant ging, bekam man Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Eine Maske trugen nur die Angestellten und wenige Gäste. Desinfektionsmittel stand am Buffet mehrfach bereit. Die meisten Speisen wurden einem von einem Mitarbeiter aufgetan und die restlichen Speisen wurden mit Plastikdeckel abgedeckt.

Sport & Unterhaltung3,0
Man hat die Möglichkeit Mountainbikes (90kn für 6 Stunden pro Person) vom Hotel auszuleihen. Zudem wird Standuppaddaling angeboten. Tagesanimation gab es nicht. Die Abendunterhaltung war wenig abwechslungsreich. Meistens gab es Livemusik.
Das Hotel bietet zusätzlich Massagen an.

Es gibt zwei warme Salzwasserpools. In dem einen gibt es auch Liegen mit Whirlpoolfunktion.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Annika & Heiko
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Annika&Heiko

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese nette Bewertung genommen haben.
Es freut uns, dass Sie eine wunderbare Zeit bei uns hatten und dass unser Hotel Valamar Carolina hotel & Villas Ihnen so gefallen hat.
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Hochzeit und ich wünsche Ihnen ein Leben lang Glück zusammen
Wegen der Covid-krise , nach vielen ja-oder nein, hat man das Hotel kurzfrüstig spät eröffnet, auswirkung der Krise war auch Mangel am Peronal, so hat man den adults-only konzept kurzfrüstig auch aufgegeben.. Die Leitung hat sich, um das beste aus der Saison zu machen, auch an Familien mit Kinder entschieden. Was das nächste Jahr bringt können wir noch nicht planen, hoffen das alles wieder zum Normalzustand zurück kert
Wir hoffen, Sie im Hotel Carolina wieder begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Ivica Godinic
General Manager
NaNHilfreich