Angelika (56-60)
Alleinreisendim November 2015für 1 Woche

Herrlich zum Schnorcheln

4,3/6
Überwiegend positiver Eindruck trotz negativer Bewertungen!
Die in Naturstein gehaltene, ältere Anlage liegt (noch) einsam, ca. 40 Min. Autominuten vom Flughafen Marsa Alam entfernt.
Durch die Bucht hat man auch bei Wind gute Verhältnisse zum Baden und Schnorcheln. Narürlich ist das Außenriff grandios, aber auch in der Bucht sieht noch alles gut aus - und der Lifeguard pfeift gnadenlos alle an , die auf den Korallenriff stehen oder zu Nahe kommen. Auch zahlreiche Hinweisschilder und Information tragen zum Erhalt der Meeresnatur bei. Aber es gibt einfach zu wenig Interesse und Einsicht bei vielen Touristen! Und Geldstrafe mußte wohl selten bezahlt werden.
Derzeit sind überwiegend Holländer, Slawen, Deutsche und viele Stammgäste dort.

Lage & Umgebung4,0
Einsam an der Küste einer Steinwüste, vorgelagertes Riff mit Bucht, Hotel Pensee daneben.
40 Autominuten zum Flughafen Marsa Alam und Port Ghalib.
Kein Nachtleben, fast nur Taucher, Schnorchler, Familien.

Zimmer4,0
Mit Upgrade in ein Superiorzimmer, welches renoviert war und 5 € proNacht zusätzlich kostete - statt sehr einfaches Promotionszimmer. Leider im Erdgeschoss mit relativ viel Mücken trotz Klimaanlage. Und ohne eingebauten Safe , ich nutzte allerdings den Safe an der Rezeption (der ist gratis).
In der ersten Nacht konnte ich die geschlossene Badezimmertür nicht wieder öffnen, wurde morgens zügig repariert!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Rezeptionisten sprechen gut Englisch und Deutsch, sehr freundlich und hilfsbereit. Versuchen auf Gäste einzugehen und Zimmerwünsche zu berücksichtigen.
Aber in 1 Woche habe ich kaum etwas vom Management gesehen, an der Rezeption wird ziemlich unabhängig "gemauschelt".
Service im Allgemeinen gut, freundlich und ohne Aufdringlichkeit. Auch am Strand durch Wellness-Team oder Animation relativ wenig Belästigung.
Nur Getränke-Service am Platz muß belohnt werden - ohne Tip hat man eben Selbstbedienung!

Gastronomie4,0
All-Inklusive ist immer Buffett gewesen, Kalte und warme Speisen, Getränke im Self Service in eben diesen relativ kleinen Plastikbechern bzw. Plastiktassen für Kaffee/Tee im Beachrestaurant. Aber besser als Glasscherben am Strand oder?!
Hauptrestaurant im Haupthaus ist abends relativ klein, wer spät kommt findet selten einen gedeckten freien Platz.
Morgens wurde schneller wieder gedeckt.
Mittags wird im Strandrestaurant gegessen
Eigentlich findet man immer etwas Leckeres, und auch bei kleinen Portionen (Fisch oder Fleisch) habe ich genug bekommen!

Sport & Unterhaltung4,0
Strand: Liegen sind aus Holz, z. T. ziemlich abgenutzt. Es gibt natürlich die Auflagen und etwas abgenutzte Strandhandtücher.
Und natürlich Plastikliegen im Poolbereich, habe ich nicht genutzt.
Animatioon nicht genutzt, wirkten aber nett, und die Musikalische Berieselung war nicht zu laut!
Schnorcheln kann man einfach super.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WiFi / WLAN ist viel zu teuer, nicht genutzt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelika
Alter:56-60
Bewertungen:59
Kommentar des Hoteliers
Dear Guest,

Sunny greetings from Utopia Beach Club.

Thank you very much for taking the time to comment on your stay with us. Your feedback is very valuable to us. It is from this that we are able to see the areas that we are performing well in and those that we can improve upon.

I have read your review. I will personally be making reviews on the issues that you have referred to. You will be pleased to know that we have begun work on the renovations in our bungalows. These will be completed in early 2016. We are also in the process of reviewing all our guest services. In the coming months will be introducing a number of new services. We are also updating many of our products, such as tables and chairs in the beach restaurant. We are certain that when you visit us again you will be delighted with the significant changes that we will have made.

We are happy to have been able to share all of our natural beauties with you. We take our responsibility to the reef, coral and other marine features extremely seriously. We aim to maintain them to the highest standards and allow both yourself and all our guests the opportunity to experience these marine wonders in their most perfect conditions.

We look forward to welcoming you back to Utopia Beach Club again very soon.

Best regards,

Alaa A Hamid.
Resident Manager.