100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Klaus-Ullrich (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 2 Wochen

Nettes Hotel mit zu lauter Musik.

3,0/6
Kleineres, schönes Hotel in zweiter Strandreihe. Kemer ist vorzugweise Ziel der Osteuropäischen Gäste, ebenso das Tu Casa Gelidonya Hotel.
Unser Problem war die Musikberieselung der ganzen Anlage. Ab 10.00 Uhr gings los bis 23.00 Uhr Abends. Mit kurzer Unterbrechung zur Mittagszeit. Die Musik war viel zu laut und nervig ( Diskomusik mit viel Bass ). Dabei ein Buch zu lesen war kaum möglich! Deshalb KEINE Weiterempfehlung !
Das Hotel hat einen eigenen kleinen Strand (Kies) mit Liegen, Sonnenschirmen und einer Getränkestation. Entfernung vom Hotel ca. 5 Laufminuten.

Lage & Umgebung5,0
Transfer zum Hotel dauerte vom Flughafen Antalya etwa 45 Minuten. In der Umgebung gibt es einige antike Stätten.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind recht klein, ebenso die Balkone.

Service4,0
Die Leute im Service waren nett, leider waren ihre Aussagen nicht immer richtig.

Gastronomie4,0
Das Essen war gut. Im Außenbereich wurde gegrillt. Hier gab es auch Nudeln. Diese waren leider immer kalt. Eine Mikrowelle wäre hilfreich.
Cola Light gab es nur an der Pool Bar nicht aber im Restaurant. Um das Cola Light für das Essen zu holen war der Weg zu weit. Cocktails gab es nur gegen Bezahlung, ebenso Whisky - trotz All Inclusive.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus-Ullrich
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich