Archiviert
Vanessa (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

NIE WIEDER !!!

2,8/6
Ich würde dieses Hotel niemanden empfehlen. Für uns war es nur Stress!

Zudem waren viele einheimische da, die sich unter alles sau benommen haben. Beim essen haben so das halbe essen auf den boden geschmissen und am pool wurde man von den frauen die komplett verhüllt waren mit todesblicken durchlöchert. Es waren sehr viele Familien mit kleinen Kindern da. Wer also einen erholsamen urlaub haben möchte ohne ständiges geheule von kindern sollte dort nicht buchen.

In der Lobby waren die Tische sehr verklebt von den Getränken und es wurde sehr selten ein Tisch abgewischt (Höchsten morgens und abends)


Lage & Umgebung3,0
Zum Strand fuhr alle 15 Minuten ein Shuttlebus. Der Strand war aber alles andere als schön. Die Auflagen für die Sonnenliegen waren dreckig und versüfft. Am strand lag müll rum und an der "Strandbar" hat man warme Getränke aus plastikflaschen bekommen (Es standen zwar Getränkespender dort, diese funktionierten aber nicht)

Wir mussten jeden Tag mit dem Taxi fahren weil es dort keine möglichkeiten zum shoppen gab, außer die überteuerten klamotten aus dem hotel.

Zimmer4,0
Es wurde jedentag aufgeräumt und geputzt. Minibar war vorhanden und war gut jedoch ging leider unsere Klimaanlage nicht. Sowas darf in der Sommerzeit auf keinenfall passieren ( bei 45°C) wir wurden immer vertröstet das sie momentan mit allen anlagen probleme haben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Das Personal war freundlich. Jedoch sind wir enttäuscht wie dort mit unseren Beschwerden umgegangen wurde..

Gastronomie1,0
Das Essen war nicht gut. Mein Partner hatte regelmäßige Probleme mit dem Magen nach dem essen, sodass wir die meiste Zeit nur noch in der Stadt gegessen haben.

Sport & Unterhaltung3,0
DIe Poolanlagen waren OK und die rutschen haben spaß gemacht

Die Animation war an manchen Tagen sehr aufdringlich was uns überhaupt nicht gefallen hat

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Da wir nicht das 1.x in Hurghada waren haben wir wieder tolle Touren mit ULRIKE LÜDEMANN auch bekannt als die SONNENFEE http://www.sonnenfee-hurghada.de/ gemacht. Dabei waren der Ausflug nach Utopia (eine Insel mit Karibikfeeling) wobei wir mehrere Stops zum schnorcheln hatten, eine quadtour nach ghostcity (eine verlassene stadt) sehr empfehlenswert für die abenteurer und eine Delfintour wo wir 12 delfine gesehen haben und mit diesen geschwommen sind.

Die Touren mit der Sonnenfee sind absolut empfehlenswert. Die boote sind max. mit 10-15 leuten unterwegs und nicht wie diese von den Reiseleitern mit 40 Personen. Es ist eine super atmosphäre und die Sonnenfee nimmt sich für jeden einzelnen sehr viel Zeit. Ich habe noch nie jemanden kennengelernt der so viel Herzblut und Leidenschaft in seinen Beruf steckt. Einfach nur Klasse!!!!

Die Sonnenfee hat unseren Urlaub gerettet!!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Vanessa
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich