Archiviert
Ulrike (41-45)
Verreist als Paarim April 2015für 2 Wochen

Immer wieder gern

5,2/6
Wir haben zum wiederholten Male einen wundervollen und entspannenden Urlaub im Hapyy Life verbracht. Die Anlage ist klein und übersichtlich. Das Personal ist durchweg freundlich und immer hilfsbereit. Die Zimmer sind groß und immer sauber. Auf Anfrage gab es auch weiche Matratzen, da die eigentlichen Matratzen doch recht hart( für meine Rücken) sind. Das Wetter war wie immer in Ägypten super bis Mega geil. Sonne satt und immer eine leichte Brise! Das Essen hat uns immer sehr gut geschmeckt und wir sind jeden Tag satt geworden. Die Shops sind zum Teil recht teuer aber die Händler sind alle super freundlich und bemüht auch Dinge zu beschaffen die sie nicht im Sortiment haben. Der Arzt ist sehr nett und spricht gutes Englisch, über seine Kompetenz kann ich allerdings (zum Glück) nichts sagen.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels Istrien im Katalog beschrieben, sehr einsam. Genau so wieweit es lieben. Wer darüber meliert hat sich nicht richtig über das Hotel im vorwiege informiert! Transfer zum Hotel sind 20 min.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind ausreichend groß und sauber. Die Betten sind sehr gut und es gibt zudem auch echte Bettdecken wie wir sie von zu Hause kennen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Alle sprechen Englisch und zum Teil sprechen die Kellner auch deutsch und tschechisch. Die Zimmer werden jeden Tag gründlich gereinigt. Insgesamt sind alle sehr freundlichen um das Wohl des Gastes sehr bemüht.

Gastronomie5,0
Das Essen schmeckte uns immer sehr gut. Leider gab es zum Teil nicht ausreichend Tassen für Kaffee oder Tee und teilweise gab es keine Teelöffel. Die zwei nicht inklusiven Restaurants werden nur geöffnet wenn jemand dort essen will. Da dieses kaum bis garnicht passiert sind diese natürlich geschlössen. Wer sich daran stört hat ein Problem mit sich und nicht mit dem Hotel.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Pools waren säubern und ok (haben wir nur 2 mal benutzt) Die Animation wR zum Glück faul und damit kaum zu merken. Die liegen, Auflagen, Schirme und Windschutze waren gut und zweckdienlich. Die Disco haben wir nicht besucht. Der dpa Bereich ist gut und die Massagen sind wirksam. Leider ist der Fitnessbereich zugehörig zum Spa, so das man nur während der Öffnungszeiten des Spa dort Sport machen kann. Da der Spa aber bereits um 16 Uhr geschlossen hat und auch erst um 10 öffnete war es für mich leider nicht möglich den Bereich zu benutzen ( da ich nicht bei Temperaturen um die 40 Grad Gewichte stemmen wollte). Das sollte sich ändern.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das wLan im Hotel ist Supoptimal! Wer im Netz surfen will sollte sich am Flughafen eine Sim Card von Vodafon besorgen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrike
Alter:41-45
Bewertungen:3