So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Alexandra (41-45)
Verreist als Familieim Juni 2015für 2 Wochen

Ein super toller Urlaub

5,8/6
Das Hotel ist eine sehr schöne, weitläufige Anlage. Der Zustand ist völlig in Ordnung und die Sauberkeit perfekt. Ein anderer Gast hatte im Zimmer ein paar Ameisen bemerkt und ihm wurde sofort ein Zimmerwechsel angeboten. Die Ameisen sind sofort "beseitigt" worden und er hatte einen Obstkorb bekommen. Also, wenn das kein Service ist! Das Personal war immer freundlich und stets bemüht, alle Anforderungen zu erfüllen. WLAN ist leider sehr schlecht, aber da kann das Hotel ja nichts dafür. Die Gästestruktur ist durchwachsen und für jedes Alter geeignet. Wenn einem die Betten zu hart oder zu weich waren, hat man nur was sagen brauchen und man hat sofort eine andere Matratze bekommen. Also das Hotel kann ich mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand geht grad noch. Zum Flughafen Marsa Alam braucht man vielleicht 20 Minuten und man hat keinen Fluglärm im Hotel. Ab und zu sieht man mal einen Flieger drüber fliegen, aber mehr nicht.
Shoppen kann man in Port Ghalib. Da gibt es eine kleine EInkaufsmeile. Vom Hotel aus fährt ein Shuttle bus dort hin. Die Händler dort, sind, wie überall in Ägypten, sehr aufdringlich, aber mit einem netten NEIN, lassen sie einen auch in Ruhe. Obwohl ich sagen muss, dass es im Hotel alles gibt, was man braucht. Sogar eine Apotheke. Die Verkäufer sind sehr nett und sie sind froh, wenn man mit ihnen Deutsch spricht. Viele dort, sprechen schon sehr gutes Deutsch. Sie sind sehr nett und heißen einem willkommen. Ich glaube, dass wir mehr geschenkt bekommen haben, als sie an uns verkauft haben. Sie sind sehr freundlich.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Familienzimmer mit Schiebetüre. Das Zimmer hat eine optimale Größe. Die Zimmer waren immer sauber. Bei uns war eine Glühbirne im Bad defekt. Am Abend war sie schon wieder am leuchten. Also sie sind wirklich perfekt.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Also die Freundlichkeit vom Personal ist kaum zu übertreffen. Sie reißen sich für einen die Beine aus. Nicht mal einen Stuhl darf man selber tragen. Sie sind sehr zuvorkommend und außerordentlich nett. Die Zimmerreinigung war perfekt. Der Putzmann hat sogar "vergessene" Sachen im Hotelzimmer bei der Abreise vorbeigebracht. Also, das Personal ist auch sehr ehrlich. Wenn mal wirklich was zu mäkeln gewesen wäre, dann kümmern sie sich sofort darum.

Gastronomie6,0
Zum Essen findet man immer was. Standartmäßig gibt es immer Pommes, Reis, Nudeln, Pute. Es gibt jeden Abend ein anderes Menü. Ich bin auch sehr wählerisch, aber ich kann nicht verstehen, wenn sich Leute darüber aufregen, dass sie nichts zu essen finden. Ich wüsste nicht, was sie sonst noch herrichten sollten. Es gab auch immer Obst.
Trinkgeld haben wir auch ein bisschen gegeben, sie sind aber auch ohne Trinkgeld sehr nett und freundlich und immer bemüht, dass man einen schönen Platz zum sitzen hat.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animation ist ein super Team. Wenn man nicht mag, dann lassen sie einen auch in Ruhe. Die Shows sind ausbaufähig, aber dennoch immer lustig. Die Animateure sind auch froh, wenn man sich mit ihnen in deutsch unterhält. Sie mögen Deutsch lernen.
Wir sind eigentlich Reitgegner in einem solchen Land, weil die Pferde ja immer ziemlich mies behandelt werden und auch dementsprechend ausschauen, aber in diesem Hotel war alles anders. Es gibt dort einen Pferdeverleih und Kamelreiten. Die Pferde sind echt super. Es kommt auch regelmäßig der Tierarzt. Wir haben uns mit dem Besitzer, dessen Frau eine Deutsche ist, lange unterhalten und er legt wirklich viel Wert auf die Gesundheit der Tiere. Es wird auch nur gegen Abends geritten, wo die Hitze nicht mehr so groß ist. Man kann dem Reitführer seine Kamera mitgeben und er macht super tolle Bilder, z.B. wie sie durch das Meer reiten. Echt toll und wirklich weiter zu empfehlen. Momentan haben sie ein kleines Babycamel namens Cappucino, das manchmal gegen abends auch mal anzuschauen war.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Tja, das WLAN lässt leider zu wünschen übrig. Manchmal hat man gar keinen Empfang. Wir sind im Mai/Juni verreist und es war einfach nur ein toller Urlaub.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexandra
Alter:41-45
Bewertungen:3