Archiviert
Andreas (46-50)
Verreist als Familieim Juni 2014für 3-5 Tage

Traumhafter Urlaub in einem lebendigen Denkmal

5,8/6
Wunderschöne denkmalgeschützte Villa mit nur wenigen Zimmern. Traumhafter Garten, der nicht nur betrachtet, sondern auch genutzt werden darf. Haus, Zimmer und Bäder perfekt sauber. Wifi und Parkplatz kostenlos. Auf Wunsch mit Frühstück - kann aber auch selbst zubereitet werden.
Leider kann man nicht mehr als 6 Punkte vergeben.

Lage & Umgebung6,0
Liegt in einem ruhigen Villenviertel direkt am Elbradweg und nahe an der Elbfähre zum Schloß Pillnitz. Die Innenstadt ist gut mit der Trammbahn zu erreichen. Haltestelle 5 Minuten entfernt - fährt tagsüber alle 10 Minuten - Fahrzeit ca. 30 Minuten zur Innenstadt.

Zimmer6,0
Sehr große und saubere Zimmer und Bäder.
Einrichtung mit Charme und Stil.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Perekter, freundlicher und nicht aufdringlicher Service. Sehr hilfsbereit. Hausherr ist Kinderarzt.

Gastronomie6,0
Angeboten wird ein sehr gutes und reichliches Frühstück - bei gutem Wetter auf dem absolut ruhigen Gartenterasse. Wer will kann sich sein Frühstück aber auch selber in der sehr sauberen Gemeinschaftsküche zubereiten.

Sport & Unterhaltung5,0
Garten, der auch genutzt werden darf. Mehr will man hier aber auch nicht.
Kostenloser Fahradverleih.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Preis- Leistungsverhältnis sehr gut.
Wer für einen Kurzurlaub nach Dresden fährt, sollte nicht seine ganze Zeit vollständig verplanen sondern auch die Ruhe und Atmosphäre von Haus und Garten nutzen. Lieber 1 oder 2 Tage länger bleiben.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im Juni 2014
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich