Archiviert
Ole (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 3-5 Tage

Sehr stilvolles Luxus landhotel mit Seeblick

5,2/6
Stilvolles Hotel mit überwältigendem Blick auf den See. Gut funktionierendes, kostenloses WLAN. Tolles Frühstücksbüffet und leckere Mahlzeiten in der Bar. Leider kein Pool. Mehrmals in der Woche Livemusik in der Bar, aber das war in unserem Zimmer absolut nicht zu hören. Sehr guter Schlafkomfort.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt etwas abgelegen im Killarney Nationalpark. Das Muckross House und die Abbey sind zu Fuß in Ca. 40 Minuten zu erreichen.

Zimmer5,0
Sehr geräumig, gediegen aber dem Flair des Hauses entsprechend schon etwas älter. Wir hatten ein 3 Bettzimmer und konnten uns noch gut bewegen. Sehr guter Schlafkomfort.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Keine Beanstandungen, gut verständliche Hilfe bei Fragen zu Ausflügen.

Gastronomie6,0
Sehr umfangreiches Frühstücksbüffet mit gehobenem irischen Standard (Ei, Speck, Würstchen, Black and white Pudding, Tomaten, Pilze, Kartoffeln, Müsli und diverse Backwaren). Pancake Maschine zum Selberbedienen. Entgegen dem ersten Eindruck kann man auch normal- sportlich (kurze Hosen) dort essen, ohne aufzufallen.
Restaurant haben wir nicht genutzt, aber sehr leckere irische Gerichte in der Bar.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Umgebung ist die Unterhaltung. Livemusik in der Bar Leider kein Pool.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel ist ein Erlebnis und sein Geld wert. Wir sind im Nationalpark gewandert, was sehr gut ging. Kutschfahrt vom Muckross House zurück und einmal Bootsüberfahrt nach Dinis Cottage sind sehr zu empfehlen. Autotouren zu den Rings of Kerry oder Dingle sind fast Pflicht...

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ole
Alter:46-50
Bewertungen:16
NaNHilfreich