phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Tobias (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Traumhafter Urlaub in 1A-Lage

5,2/6
Die Anlage besitzt etwa 200 Zimmer. In der Resort-Anlage gibt es verschiedene kleinere Häuser und Villen. Die Villen sind teilweiße vermietet / verkauft an Einheimische. Das heißt es ist nicht alles eine reine Hotel-Anlage.
Dadruch sind am Wochenende (=Donnerstag und Freitag) viel mehr Menschen in der Anlage. Viele nutzen die Villen als Ferienwohnungen und nutzen eben auch die Pools der Anlage. Der Unterschied zwischen Wochentag und Wochenende ist wie Tag und Nacht bei uns gewesen!

Die gesamte Anlage ist sauber und sehr gepflegt!

Wir hatten All-Inclusive und waren sehr zufrieden damit. W-Lan ist leider nur in den Restaurants / Bars und in der Lobby verfügbar - relativ schwach also für ein 5-Sterne Haus heutzutage dass es kein kostenloses WLan im Zimmer gibt. Ein kostenloser LAN-Anschluss ist in den Zimmern jedoch verfügbar.

Während unseres Aufenthalts waren hauptsächlich Deutsche und Engländer als Hote-Gäste. Wie oben erwähnt kommen dazu die vielen Einheimischen am Wochenende!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel hat einen 600 m langen Hauseigenen privaten Strand. Die gesamte Anlage ist sehr großzügig. Es werden aber kostenlose Transfers mit Golf-Caddys IM Resort angeboten.

Ein Transfer in die Innenstadt gibt es zu einer relativ kleinen Mall (kostenloser Transfer - aber nach meiner Meinung nicht sehenswert!)

Transfer vom Flughafen bei uns etwa 60 Minuten mit einen kleinen Transporter (im größeren Bus vermutlich etwas länger).

Taxis können direkt in der Lobby bestellt werden. Der Ort ist aber wircklich absolut nicht sehenswert. Es lohnt sich natürlich aber die Fahrt nach Dubai. Entweder mit dem Hotel-Transfer 2x wöchentlich oder man bucht Ausflüge nach Dubai.


Zimmer5,0
Unser Zimmer (4101) war sehr schön.
Wir hatten ein Premium-Zimmer mit Meerblick gebucht und wurden nicht enttäuscht. Groß, geräumig und sehr geschmackvoll eingerichtet!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Im Service gibt es gewaltige unterschiede:
Erstmal das gute:

Das gesamte Personal spricht ausnahmslos Englisch. Damit kommt man also immer gut durch. Deutsch wird sehr wenig gesprochen.

Das Personal war sehr bemüht, freundlich und die Zimmerreinigung sehr gründlich. Man wurde in der gesamten Anlage immer gegrüßt.

Der Check-In und -Out verlief problemlos. Man konnte mit allen Fragen an die Rezeption kommen. (Englisch sollte man aber auf jeden Fall beherrschen!)

Eigentlich müsste man deshalb 6 Sterne vergeben.
ABER:

Das Service-Personal im All-Day-Restaurant "Cinnamon" ist dermaßen unqualifiziert oder richtig schlecht geschult. Vielleicht sind sie dort auch nur überfordert, aber so etwas kam uns bisher selten unter!
Wir waren 13 Tage dort und haben keinen Tag einen "normal" gedeckten Tisch gesehen. Es fehlte immer entweder an einem Messer, einem Glas oder einer Kabel. Das lustigste: Das Personal verschiebt in so einen Fall einfach das Problem: Fehlte z.B. eine Tasse, wird diese einfach vom Nachbartisch genommen....Die Nächsten Gäste fragen dann wieder nach einer Tasse....ein Teufelskreis den sich das Personal selber macht (lustig und traurig mit anzusehen!)

Es dauerte teilweiße ewig bis man bedient wurde und während man am Buffet war, wurde der Tisch teilweise komplett abgeräumt, obwohl die Getränke noch am Tisch standen. Teilweise wurde uns auch das Besteck weggenommen als wir am Buffet Nachschlag geholt haben. Manchmal wurde auch nur ein leerer Teller mitgenommen, der andere bleibt einfach stehen.
Das war manchmal wirklich richtig lustig aber auch traurig mit an zusehen!
Leere und volle Kaffee-Kannen hat das Personal beispielweise auch am selben Ort gelagert...So kam es vor, das man eine fast leere Kaffee-Kanne bekommen hat....

ABER: Das Personal war immer freundlich - aber leider nur hoffnungslos verplant ;-)


Gastronomie5,0
Das Essen war sehr lecker, abwechslungsreich und schön dekotiert. Es gab eine Menge verschiedener Sachen die sich etwa nach einer Woche wiederholt haben.
Es gab sehr internationale Gerichte (auch mal Deutsche Würstchen, Sauerkraut oder Blaukraut). Aber auch vieles Heimisches und Arabische Gerichte.
Alle Fisch-Liebhaber kommen auf ihre Kosten!

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt zwei Pools:
Einen Laguna-Pool im unteren bereich der eher als "Ruhe-Pool" gilt. Er ist nicht gekühlt und hatte bei uns im Hochsommer (September) warme 31 Crad.

Der Sunset-Pool ist der gekühlte und daher angenehmere Infinity-Pool. Von dort oben hat man immer abends einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang. Tagsüber kann man hier wunderschön auf das Meer und die gesamte Anlage blicken. Herrlich!

Donnerstags und Freitags ist dort Wochenende. Da gibt es eine kleinere Beach-Party. Im Prinzip legt ein heimischer DJ in der Beach-Bar auf und es gibt bisschen Lichteffete. Nichts besonderes aber ganz Nett. Ansonsten wird auf Animation, Kinderdisco und Co. verzichtet, was wir sehr angenehm fanden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:19-25
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers

Dear Valued Guest,

Thank you for your review of your recent stay at The Cove Rotana Resort!

We were delighted to read that you have been overall impressed with the quality of our hotel facilities and glad that you enjoyed your stay with us. Please accept our sincere apology as we are in the process of upgrading our Internet Services to enhance the satisfaction and facilities we provide for our valued guests.

We look forward to the opportunity to welcome you back.


Yours Sincerely,

General Manager
The Cove Rotana Resort
NaNHilfreich