phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Tobi (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 1 Woche

Essen top, Zimmer Flop - insgesamt schlecht

3,0/6
Positiv zu erwähnen ist, dass das Personal im Restaurant und an der Bar sich freundlich und zuvorkommend verhielt. Das Frühstück und Abendessen war ausgesprochen lecker und vielfältig. Auch die Lage ist ruhig. Der Strand ist zwar klein, aber schön.

Allerdings sind die Zimmer wesentlich kleiner als es einem im ersten Moment auf den Bildern vorkommt. Überdies sind die Wände sehr dünn und hellhörig. Wir sind jede Nacht mind. einmal aufgewacht, weil die Schritte im Flur so laut hallten. Die Balkone/Terrassen sind ungepflegt und gammelig.

Der Abfluss der Toilette stinkt fürchterlich, aber das könnte auch ein regionales Problem sein, daher möchte ich dies vorerst vom Hotel distanzieren. Dennoch hat das Bad weder ein Fenster noch eine Entlüftung gehabt. Man musste sich also zwischen einem stinkenden Zimmer oder einem unangenehm feuchten Bad entscheiden.

Ferner riecht es ab halb elf Uhr morgens auf dem ganzen Gelände stark (!) nach Knoblauch. Es klingt zwar übertrieben, aber es war wirklich kaum auszuhalten, wenn man die Balkontüren offen hatte, zumal dann auch der Qualm aus der Küche ins Zimmer gelangte.
Darüber hinaus wird nebenan ein Hotel gebaut, welches sich im Oktober noch im Rohbau befand. Die Cocktails an der Hotelbar waren zwar lecker und professionell gemacht, jedoch sind die Preise in Höhe von mind. 9,- EUR für einen kleinen Drink bzw. 4,- EUR für eine 0,33l-Flasche Bier eindeutig überteuert.

Lage & Umgebung4,0

Zimmer1,0

Service4,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung3,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobi
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich