Archiviert
Christoph (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Mangelhaftes 5-Sterne-Hotel Ta‘Cenc

1,5/6
Wir hatten eine Suite für drei Personen im 5-Sterne Hotel Ta‘Cenc gebucht. Bei unserer Ankunft wurden wir an der Rezeption sehr distanziert und unfreundlich empfangen.
Vor der Suite wurden wir vom Hotelmitarbeiter direkt vor der Zimmertüre stehen gelassen und das Erklären der Räumlichkeiten und Geräte (Klimaanlage, Fernseher, Minibar usw.) wurde nicht wahrgenommen. Die Räume in der Suite waren überhitzt und stanken penetrant nach mief, Schimmel und anderem. Die Abgewohnten Zimmer hatten schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel und waren in einem schlechten Zustand. Wir waren auch sehr überrascht über den dreckigen Zustand der Räumlichkeiten. Überall haben wir Dreck, Spinnweben und Ungeziefer in den Ecken gefunden. Spuren von Schimmel waren in den Fugen, Minibar, Türscharnieren sowie an der Decke bei der Klimaanlage. Das Badezimmer hatte den Charme der 70 Jahre. Die Kacheln waren an vielen Orten angeschlagen. Wegen der schlechten Abdichtung der Glaswand auf der Badewanne, floss das Wasser in Strömen durch das Badezimmer. Am schlimmsten waren für uns der Schimmel und die Spuren unserer Vorgänger, die wir im ganzen Bad an den Wänden, Spiegeln und Sanitäranlagen vorfanden. Das Benutzen des Badezimmers empfanden wir als Ekelerregend. Dazu kam noch der massive Musiklärm einer Hochzeit am 25.07.15 von 20.00 Uhr bis 03.30 Uhr. Leider hatte es die Direktion unterlassen die Gäste zu informieren. Die geschmackvoll ausgestatteten Zimmer und Suiten in der ruhig gelegenen Anlage wie im Katalog beschrieben, haben wir nicht vorgefunden.

Auch ihre Aussage im Katalog, den Gästen wird eine ausgezeichnete Küche geboten, entspricht nicht der Wahrheit. Das Abendessen und das Frühstück mussten wir auf klebrigen Stühlen und Tischen mit schimmligen Essensresten in den Tischritzen einnehmen. Die Qualität des Essens bestand aus Büchsengemüse, Beutelsaucen und minderwertiger Ware. Ebenso waren die meisten Polster und Sitze verfleckt und dreckig.

Auch am Pool waren die meisten Liegen, Polster und Schirme zerrissen, verfleckt und verschimmelt. Die Beleuchtung bei den Liegen waren in einem schlechten Zustand, überall waren kaputte Lampen und Kabel.
Das Hotel Ta’Cenc die elegante Anlage umgeben von mediterraner Gartenanlage ist leider in einem ungepflegten, schlecht gewarteten (Klimaanlage, Geräte, Kabel, Strom und Licht), desolaten Zustand. Im Katalog wird auch auf den aussergewöhnlichen Stil und Komfort des Hauses hingewiesen. Wir haben ihn gesucht, aber nicht vorgefunden.


Lage & Umgebung3,0
Sehr schöne Lage mit ungepflegter Umgebung.

Zimmer1,0
Die Abgewohnten Zimmer hatten schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel und waren in einem schlechten Zustand. Wir waren auch sehr überrascht über den dreckigen Zustand der Räumlichkeiten. Überall haben wir Dreck, Spinnweben und Ungeziefer in den Ecken gefunden. Spuren von Schimmel waren in den Fugen, Minibar, Türscharnieren sowie an der Decke bei der Klimaanlage. Das Badezimmer hatte den Charme der 70 Jahre. Die Kacheln waren an vielen Orten angeschlagen. Wegen der schlechten Abdichtung der Glaswand auf der Badewanne, floss das Wasser in Strömen durch das Badezimmer. Am schlimmsten waren für uns der Schimmel und die Spuren unserer Vorgänger, die wir im ganzen Bad an den Wänden, Spiegeln und Sanitäranlagen vorfanden. Das Benutzen des Badezimmers empfanden wir als Ekelerregend.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Landseite

Service1,0
Sehr distanzierter und unfreundlicher Service im ganzen Hotel.

Gastronomie1,0
Das Abendessen und das Frühstück mussten wir auf klebrigen Stühlen und Tischen mit schimmligen Essensresten in den Tischritzen einnehmen. Die Qualität des Essens bestand aus Büchsengemüse, Beutelsaucen und minderwertiger Ware. Ebenso waren die meisten Polster und Sitze verfleckt und dreckig.

Sport & Unterhaltung2,0
Am Pool waren die meisten Liegen, Polster und Schirme zerrissen, verfleckt und verschimmelt. Die Beleuchtung bei den Liegen waren in einem schlechten Zustand, überall waren kaputte Lampen und Kabel.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christoph
Alter:51-55
Bewertungen:11
NaNHilfreich