phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Sabine (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2018für 1-3 Tage

Innenstadt bequem zu erreichen

5,0/6
Abgesehen davon, dass uns der Kühlschrank auf dem Zimmer fehlt, da es kein Frühstück im Hotel gibt, ist alles okay. Das Hotel hat für mich aber eher Motelcharakter. Ein Hotel ist für mich immer ein Gebäude mit Zimmern, die auf den Flur führen, die ebenfalls im Gebäude sind. Motels sind meist zweistöckige Häuser, die die Flure durch mehrere Treppen vom Parkgelände haben. Macht jetzt hierbei nix, ist auch keinen Einfluss auf meine Bewertung.

Lage & Umgebung6,0
Man hat eine gute Busverbindung in die Innenstadt von Vancouver, der Bus fährt vor der Tür ab. Allerdings muss man Kleingeld fürs Ticket haben, mit der Kreditkarte geht's nicht. Das soll sich aber ab 22. Mai ändern. Wir wollten schon wieder aus dem Bus aussteigen, da bezahlte für uns eine fremde Dame einfach so. Wir hätten auch nicht gewusst, wo wir Tickets herbekommen, da wir für die 2 Tage kein Geld ziehen wollten. An den Bushaltestellen gibt es auch keine Automaten. In der Innenstadt waren wir in der Waterfront Station und haben uns für die Rückfahrt dort Tickets gezogen. Allerdings ist es nicht möglich diese für den nächsten Tag zu ziehen, da sie auch ohne Entwerten am Ende des Tages verfallen. Wer aber ab 22. Mai hier ist, wird dieses Problem nicht mehr haben.

Zimmer5,0
Kühlschrank fehlte uns, hätten wir gebrauchen können, da wir uns selbst verpflegt haben. Die Klimaanlage ist etwas laut, konnten sie aber nachts ausmachen, da es nachts noch kühl ist. Betten sind Klasse, haben gut drin geschlafen. Auf dem Zimmer gibt es eine Kaffeemaschine. Tresor gibt es nicht, für uns aber auch nicht wichtig.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:46-50
Bewertungen:67
NaNHilfreich