phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Elke (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2019für 1 Woche

einfach...gut!

5,0/6
Klein, fein, einfach und darum so bezaubernd. Wir hatten ein Studio in der ersten Etage mit einem super großen Balkon, rechts und links nette Nachbarschaft. Gut, unser Studio ist in die Jahre gekommen, hat damit aber seinen ganz typischen Charme. Wir hätten auch eines der neu renovierten Studios beziehen können, haben uns aber bewußt für die einfachere Variante entschieden. Das Frühstück war ausreichend für unseren Bedarf, es gab immer frisches Obst und griechischen Salat. Die Vermieterfamilie ist hilfsbereit und immer ansprechbar. Uns hat das abgelegene und noch nicht so überlaufene Örtchen Limni Keriou gut gefallen und man konnte auf kurzem Wege Restaurants, Strand und kleinere Supermärkte erreichen. Ein Auto lohnt sich, um die wunderbare Insel zu erkunden.

Lage & Umgebung4,0
Kurze Wege zum Strand und zum Einkaufen sowie eine Vielzahl von ausgezeichenten Restaurants, dem Ort direkt gegenüber liegt die mit dem Boot zu erreichendene kleine Insel Marathonissi. Auf der ruhigen Rückseite der Studioanlage schöner Ausblick vom Balkon auf das letzte noch vorhandene Feuchtbiotop, zu unserer Zeit kaum Mücken.

Zimmer4,0
Alles war vorhanden was man so braucht; insgesamt ein Doppelbett und ein Einzelbett, kleine Küche, Schrank, Tisch und Stühle, Kühlschrank, Fön, Dusche mit (anhänglichem) Vorhang und ein super schöner und sehr großer Balkon mit Weinlaub überdacht. Die Tür zum Balkon ist mit einem Fliegengitter versehen, so das keine ungebetenen Gäste hieneinfliegen konnten.

Service5,0
Die Familie ist sehr hilfsbereit, nett und immer ansprechbar. Eine Atmosphäre, in der man sich richtig willkommen und wohl fühlt.

Gastronomie5,0
Wir haben dort Frühstück eingenommen;das war einfach, lecker und ausreichend- halt griechisches Frühstück mit frischem Brot vom Bäcker gegenüber, Joghurt, Honig, Wurst, Käse, Eier und ab und zu hat die Mama von Maria ein paar köstliche Kleinigkeiten spendiert. Dazu immer Obst und einen griechischen Salat mit dem Olivenöl aus eigener Produktion.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Elke
Alter:56-60
Bewertungen:14
NaNHilfreich