So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sabine (51-55)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Schöner Urlaub - jederzeit wieder!

5,7/6
Das Hotel ist allgemein sehr sauber. Es wird viel dafür getan, dass der Speisesaal und der Strand stets sauber sind. Natürlich fand man im Zimmer trotzdem hier und dort wenn man mal genauer hinsah ein bisschen Dreck. Hierbei ist die Empfindlichkeit von Person zu Person unterschiedlich. Wir waren mit der Sauberkeit soweit zufrieden. WLAN kann kostenlos in der Lobby genutzt werden. Abends lief das Internet aufgrund der vielen Nutzer sehr langsam, aber es funktionierte, um sich mal eben Zuhause zu melden. Ansonsten Emails und alles andere kurz morgens abrufen, da das Internet dann schneller lief. Wir waren Anfang bis Mitte September im Steigenberger und während dessen waren viele Einheimische, Russen und Deutsche dort. Kurz bevor wir wieder abgereist sind hat sich die Gästestruktur jedoch geändert und man entdeckte auch viele europäische Gäste.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in 2. Strandreihe und nah zum Flughafen. Somit hatten wir einen kurzen Transfer. Trotzdem hört man kaum etwas vom Fluglärm. Zum Stand muss man eine Straße überqueren und durch die Golfanlage, die sehr schön angelegt worden ist. Hier kann jedoch ein Shuttle genutzt werden, der einem durch die Golfanlage zum Strand befördert, sodass man in wenigen Sekunden am Strand ist und nicht selber laufen muss. Abends kann man die Promenade entlang schlendern, da sich dort mehrere Shops mit Souvenirs, Ausflügen und sonstigen typischen Angeboten befinden.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind schön groß. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht. Im Elternzimmer und im Kinderzimmer befindet sich jeweils ein Fernseher. Es gibt leider keine Tür zum Kinderzimmer. Nur das Elternzimmer ist mit einer separaten Tür getrennt. Es gibt genug Schränke für alle. Steckdosen im Kinderzimmer sind ein wenig knapp. Dafür befinden sich genug Steckdosen im Elternzimmer. Das Bad ist groß und sauber.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Das Personal ist immer freundlich und zuvorkommend. Englisch versteht fast jeder und mit einigen kann man sogar auf Deutsch kommunizieren.
Bei Problemen kann man sich auch immer an die Gästebetreuung in der Lobby wenden, die feste Servicezeiten hat.

Gastronomie5,0
Das Essen ist lecker und umfangreich. Wir haben unser Frühstück immer im Hauptrestaurant zu uns genommen. Dort gibt es wirklich alles was man zum Frühstücken braucht. Neben frischem Omelett oder Spiegelei, kann man ein großes Angebot an Brot und Kuchen finden.
Zum Mittag kann man am Strand, im Hauptrestaurant oder beim Italiener essen. Das Speisenangebot am Strand ist sehr abgespeckt. Hier gibt es nur Pizza, Pommes oder Backfisch. Diese werden auch nur auf Pappe serviert. Das Mittagessen im Hauptrestaurant ist dagegen wieder qualitativ hochwertiger, sodass sich der Weg zurück zum Hotel lohnt, falls einem Pommes und Pizza zum Mittag nicht reicht und man in einer angenehmeren Atmosphäre speisen möchte. Am besten hat uns der Italiener gefallen. Da konnte man zum Mittag a la carte essen. Es gibt die Auswahl zwischen Suppe, Salat, Pizza und Pasta.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Strand und die Liegestühle werden immer sauber gehalten. Aufgrund des Papp-/Plastikgeschirrs passiert es trotzdem mal, dass etwas weg fliegt. Das Hausriff ist leider nicht mehr schön. Man kann zwar noch Fische beim schnorcheln entdecken aber Korallen sucht man vergeblich. Dies ist sehr schade. Hier sollte mehr darauf geachtet werden, dass Urlauber keine Korallen oder Muscheln aus dem Meer rausholen und auch keine Fische füttern.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:51-55
Bewertungen:2