Archiviert
Jenny (31-35)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Für Kinder toll

4,2/6
Großes Hotel. Man darf nicht überall genau hinschauen wegen der Sauberkeit aber unser Familienzimmer war sauber und groß. Auch die Lage war sehr gut, direkt über dem Kinderrestaurant. Wir hatten AI und eigentlich ist damit auch alles abgedeckt, außer man will teuren Whisky oder so. Der Wein schmeckt furchtbar. Kostenloses Wifi gibt es in der großen Lobby.
Die Göste waren hauptsächlich Deutsche, Engländer und Russen. Ein wirklich problemloses Miteinander. Wirklich nervig waren die ägyptischen Urlauber, und das waren eine woche lang viele. Die haben sich so benommen, wie man es eigentlich von anderen Nationalitäten erwartet hat.
Trotz aller Kritik, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel ist nur 10 Min vom Flughafen entfernt, aber den "Fluglärm" nimmt man nicht wahr, da er kaum vorhanden ist.
Direkt an der Strasse zwischen den zwei Steigenberger Hotels sind diverse Shops und Einkaufmöglichkeiten. Alle, im Vergleich zu Horror-Hurghada-Stadt, sehr zurückhaltend. Es gibt auch einen Laden mit festen Preisen, die auch nciht teuer sind. In 900 m Entfernung ist das Hard Rock Cafe.
Der Strand ist 400 m entfernt, aber für uns kam er nicht in Frage, da unsere Kinder 1,5 und 5 Jahre alt, lieber in den Piratenpool sind.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Familienzimmer. Es war groß und geräumig mit 2 Zimmern. Das Bad war auch groß. Die Minibar ist inklusive und wird einmal täglich aufgefüllt.
Blöd ist nur, dass das Balkonlicht nur angeht, wenn das Licht im Kinderzimmer an ist. Also konnten wir den Balkon abends nicht nutzen, wenn die Kinder geschlafen haben.
Schade ist auch, dass der wirklich rießige Balkon keine Liegen hatte.
Der TV im Kinderzimmer hatte alle gängigen deutschen Sender. Der TV im Elternschlafzimmer hatte nur ARD und ZDF. Wieso auch immer...
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Alle sind immer freundlich und machen Späße mit den Kindern am Pool.
In dem Hotel wird alles außer check in/ out über das Business Center abgewickelt. Nur blöd, dass die dort nicht wirklich gut Englisch geschweige denn Deutsch sprechen.
Die Zimmerreinigung war sehr gut.
Es gibt für Kinder einen Miniclub der tolle Sachen anbietet und einen großen Spielplatz. Da unsere Kinder dies nicht genutzt haben kann ich darüber nicht sagen, außer das das Personal dort sehr nett war.

Gastronomie3,0
Im Hauptrestaurant so gut wie nicht vorhanden. Mal hat man Glück und wird bedient, aber meistens eigentlich nicht. Auch mit Abräumen oder neu Eindecken klappt das nicht so wirklich. Trotzdem sind alle freundlich.
Das Essen ist langweilig, immer das Gleiche bis auf 3 Gerichte und überhaupt nicht gewürzt. Nach 2 Wochen war ich mehr als froh endlich wieder selbst was zu kochen.
Überall wird man mit Musik beschallt, das ist nervig, da ich gerade beim Essen mal meine Ruhe hötte.
Es gibt im Hauptrestaurant täglich wechselnde Themen wobei das eher ein Witz ist und oft überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat.
Wenn man besser essen möchte, hat man die möglichkeit in jedem anderen Restaurant einmal kostenlos mit Reservierung zu Essen. Am Besten ist dies im Sky Restaurant oben auf dem Dach. Hier stimmt auch der Service so wie ich ihn überall erwarte. Ebenso im Kids Restaurant, dass abends zum orientalischen Restaurant wird.
Wer Fisch oder Obst mag ist hier fehl am Platz. obst gibt es töglich nur Äpfel, Melone und Orange.
Fisch gibt es nur gekocht oder mal Fang des Tages. Beides fand ich ungeniessbar.

Sport & Unterhaltung5,0
Animation gibt es nur im Poolbeteich vor den 6 Rutschen. Da wir dort nicht waren, kann ich dies nicht beurteilen.
Der Piratenpool ist klasse und der Hit bei den Kindern. Auch die anderen zwei Pools sind toll.
Liegen und Handtücher sind inklusive bzw. durch Handtuchkarten erhält man seine Handtücher. Die Liegen haben schon bessere Tage gesehen aber sind völlig i.O. Die Pools wurden in den 2 Wochen nur gereinigt, wenn ein Kind Stinker reingemacht hat.
Am Strand waren wir einmal und haben ihn als nicht gut befunden.
Die

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten den kostenlosen Transfer nach Hurgahda genutzt. Abfahrt war 16.30 und Abholung sollte dann wieder 19.30 uhr sein.
Wir waren nicht ganz 1 Stunde in Hurghada als wir entschieden haben, mit dem Taxi sofort zurück ins Hotel zu fahren. Die Verkäufer waren mehr als aufdringlich, sodass unsere Kinder teilweise wirklich Angst hatten.
Zurück im Hotel meldeten wir uns an der Rezeption, dass abends nicht auf uns gewartet wird. Da wurden wir ausgelacht, dass wir die ersten sind, die sich zurückmelden. Es würde sowieso keine Abholung geben, da ALLE vorher zuückkommen!
Wer einkaufen will, kann das direkt auf der Straße hinter dem Hotel machen. Die sind absolut nicht aufdringlich.

Für kleine Kinder ist die Poollandschaft sowie das ganze Angebot super. Wir hatten den Urlaub nur deswegen hier gebucht, damit die Kinder Spaß haben. Für uns Erwachsene wird es von Tag zu Tag unerträglicher, vor allem wegen dem Essen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jenny
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich