Dieter (61-65)
Verreist als Paarim Juni 2017für 1-3 Tage

Günstig gelegenes Hotel in interessanter Umgebung

4,0/6
Das Hotel erinnert an die früher üblichen Stadthotels mit Front zur Straße. Es wurde nach der Wende renoviert und ist wohl im Wesentlichen auf diesem Stand geblieben.

Lage & Umgebung6,0
Neben der günstigen Lage zum Stadtzentrum, zu Fuß in ca 5 bis 10 Minuten erreichbar, sind viele interessante Ausflugsziele wie Gotha, Eisenach oder auch Nordhausen (Mittelbau Dora) erreichbar. Für Liebhaber süßer Sachen wie Nougat empfehle ich einen Besuch bei Viba.

Zimmer3,0
Beim Aufsperren des Zimmers hakt der Schlüssel, ein Tropfen Öl könnte da Abhilfe schaffen. Dann fällt auf, daß die Tür nur mit starkem Druck über den Teppichboden schleifend zu öffnen ist. Die Sauberkeit ist einwandfrei.
Das Doppelbett ist sehr schmal (ca 140 cm) obwohl das große Zimmer problemlos ein deutlich breiteres Bett zuließe. Die Matratzen sind gut, angenehm hart. Da unser Zimmer zur Straße gelegen war konnte man die Fenster nachts nicht öffnen. Das Kopfsteinpflaster ließ jedes vorbeifahrende Auto laut werden. Die Vorhänge sind sehr dünn und helfen nicht das Zimmer nachts dunkel zu halten, Es gibt keine Klimaanlage. Die Ablagemöglichkeiten in Schrankfächern etc. sind gut.
Im Bad fällt sofort auf, daß die Waschbecken sowie Toilette sehr niedrig installiert sind, für Kinder eine ideale Höhe. Das Duschbecken ist gerade mal 60cm im Quadrat. Ein Fließenrand gibt etwas mehr Bewegungsraum.

Service5,0
Das Personal ist freundlich und kommt allen Wünschen der Gäste nach. Trotz hohen Andrangs beim Früstück wurde jeder Wunsch schnell erledigt.

Gastronomie6,0
Das Hotel ist mit dem schräg gegenüber liegenden Grünen Tor verbunden. Leider schloß das dortige Restaurant am Pfingstmontag schon um 15 Uhr. Das Frühstücksbuffet im Hotel ist sehr gut. Insbesondere muß man das Rührei hervorheben. Das ist noch echt gut zubereitet und gewürzt im Gegensatz zu den sonst üblichen Angeboten von Rührei am Stück. Auch die übrige Auswahl ist vielseitig und dürfte kaum Wünsche offen lassen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2017
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:61-65
Bewertungen:49
NaNHilfreich