Spreewelten Hotel

13 Alte Huttung 03222 Lübbenau Deutschland
90%
5,3 / 6
40 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Martin (51-55)
Verreist als Paarim September 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Modernes Hotel mit einzigartigem Spaß-/Erlebnisbad

6,0/6
Wellness-Hotel mit Badelandschaft, lebenden Pinguinen und eigenem Restaurant. Das Hotel liegt etwas außerhalb des Touristen-Zentrums, im Lübbeneauer Wohngebiet. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Städtetouren.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in Lübbenau-Neustadt, 2,7 km und ca. 30 Minuten Fußmarsch vom Touristenzentrum entfernt. Der Bahnhof liegt 1,4 km und ca. 15 Minuten vom Hotel entfernt. REWE ist 500 m entfernt. Die touristischen Highlights liegen nördlich des Bahnhofs in der Dammstraße. Wobei das Hotel an sich schon ein Highlight ist: Schwimmen mit echten Pinguinen im beheizten Außenbecken, nur durch eine riesige Glasscheiben getrennt. Dazu als Weltneuheit zwei Erlebnisrutschen mit Konfigurator: Komponiere dein persönliches Abenteuer in dem du Musik, Beleuchtung und Geschwindigkeit nach deinen Wünschen anpasst. Weiterhin Wellenbecken, Trockenspielplatz für die Kleinsten mit Blick auf die Unterwasserwelt der Pinguine und Mehrzwecksportanlage im Außenbereich.
Jeder Hotelgast hat eigene Bademäntel und man gelangt trocken über einen 105 m-langen "Bademantelgang" direkt in das Spreewelten-Bad oder in das Restaurant ! Einzigartig und luxuriös.

Zimmer6,0
Wir hatten ein großes Apartment. Das Zimmer war modern und doch spreewaldtypisch eingerichtet, in der eigenen Wohnküche mit Essbereich kann man sich selbst versorgen oder sich im Restaurant verwöhnen lassen. Für die Kinder gibt es ztusätzlich zwei Doppelstockbetten mit tollen Pinguinmotiven im Stil eines Alkoven. Neben diesen bietet das Sofa mit seiner Breite eine bequeme Schlafgelegenheit. Ein großer Balkon/ Terrasse mit Blick auf die Wiese (Rückseite des Hotels) ergänzt das Zimmer. Das Doppelbett hat zwei einzelen Matratzen, auf denen man gut schlafen kann. Lediglich das große Kopfkissen ist nicht so bequem. Dafür hat man viel Platz für Kleidung, wobei es zu wenig Kleiderbügel gibt. Ein Tresor sowie das große Badezimmer ergänzen die luxuriöse Unterkunft.

Service6,0
Alle Buchungen und die Bezahlung für den Wellness-Bereich erfolgen über die Rezeption. Änderungswünsche werden komplikationslos durchgeführt. Stornierungen ebenfalls. Lediglich beim Frühstück gab es organisatorische Unstimmigkeiten (Sitzplatz bzw. ruhigere Frühstücksbereiche waren wegen der hohen Hotelauslastung leider nicht zu gewährleisten), die allerdings Corona-bedingt zu entschuldigen sind.

Gastronomie5,0
Die Atmosphäre im großen Frühstücks- und Restaurantsaal war nicht unser Ding. Es gab keinen "Rückzugsort" bzw. ein solcher konnte wegen der hohen Hotelauslastung nicht garantiert werden. Das Frühstücksbuffet hingegen ließ keine Wünsche offen. Neben mehreren Sorten warmer Eierspeisen und Würstchen waren Obst, Müsli, Aufschnitt und süße Nachspeisen in ausreichender Menge vorhanden. Der Kaffee war heiß und lecker.

Sport & Unterhaltung6,0
Im weitläufigen Gelände der Spreewelten kann man seinen Aufenthalt mit einem Besuch im spreewaldtypischen Saunadorf und einer Massage im Wellnessbereich kombinieren. Spaß erwartet einen in der Badewelt mit interaktiven Erlebnisrutschen und seinem großzügigen Außenbereich mit echten Humboldt-Pinguinen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:51-55
Bewertungen:74
NaNHilfreich