Archiviert
Sandra (36-40)
Verreist als Freundeim August 2015für 1-3 Tage

Nicht so toll!

2,0/6
Zimmer sind O.K!
Das Frühstück war O.K und reichhaltig!
Das Abendessen hingegen leider gar nicht:
Abfertigung in 1 1/2 Std., schmutzige Tischdecke und Gläser! Getränke die in HP mit drinnen sind, muss man sich selber Zapfen- Bier ständig leer oder es kommt nur Schaum, dewegen gibt es immer eine ewig lange Schlange!
Wenn etwas vom Büffett leer ist, dauert lange bis es nachgefüllt wird!
Unser Keller war immer fleißig und freundlich, der beste Mann im ganzen Hotel

Lage & Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers5,0
Beim 4 Sterne Hotel erwarte ich eine Mini Bar!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie2,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung2,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hallo Frau Sandra,
das Abendessen ist zwischen 18 und 20 Uhr. Es kann jeder kommen und gehen, wie er will. Die Getränke in Selbstbedienung zum Abendessen wurde von Ihnen so gebucht. Danach und an der Hotelbar ist alles mit Bedienung.
Beim Buffetabend wird zügig nachgelegt. Ein paar Minuten Wartezeit gibt es sicherlich. Wenn das Bierfass leer ist, kommt zuerst etwas Schaum und dann wieder das Bier. Das ist bei jedem Fassanstich so.
Mit freundlichen Grüßen
Familie Ager
NaNHilfreich