Vorherige Bewertung "Für Kinder top, Papa & Mama mögens frischer"
Nächste Bewertung "Wir waren begeistert und kommen im Sommer wieder"

Stefan Alter 31-35
5.2 / 6
Weiterempfehlung
Februar 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Schöne Familien und Skiferien”

Ein klassisches Familienhotel. Wir (Vater 34 mit zwei Kindern 5 + 8) haben eine schöne Woche verbracht. Beide Kinder haben in dieser Woche Skifahren gelernt. Am Montag zum ersten mal auf den Ski gestanden und die grosse hat am Donnerstag bereits die nicht einfache Talabfahrt gemeistert.

Meine Erwartungen wurden erfüllt. Es ist kein Wellnesshotel. Es ist ein Familienhotel in dem es auch einmal Laut zu und hergehen kann. Es hat viele Kinder!

Zu beachten gilt: Es ist ein sehr gutes *** Sternehotel (***** Nobel und Luxushotel, **** sehr gut, hochstehend, *** gut, ** einfach, * sehr einfach)

Das Preis Leistungsverhältnis stimmt.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Direkt neben Anfänger Skischule. 200 m neben einem einzelnen Schlepplift (für Anfänger super geeignet) ca. 5 Minuten von der Talstation zum Skigebiet entfernt.

    Brand ist ein kleiner Tourismusort im Vorarlberg. Ein kleiner Einkaufsladen ist vorhanden. Das Skigebiet ist sehr schön. 14 Skilifte) Trotz sehr wenig Schnee waren die Pisten in einem sehr guten Zustand. (Schneekanone sei Dank)

  • Service
    5 / 6

    Das Personal war ausgesprochen hilfsbereit und zuvorkommend. Z.B. unser Sohn hatte um 21.00 nochmals Hunger, obwohl er um 18:00 bereits gegessen hatte. Er bekam ohne dass es uns verrechnet wurde, Schnitzel Pommes. Dies obwohl die Abendessenzeit zwischen 18.00 und 20.00 ist.

    Beanstandungen wurden sofort und zu unserer Zufriedenheit erledigt. Ich bin jemand, der kein Problem damit hat, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Aber ich verlange, das wenn mich etwas stört, dies in Ordnung gebracht wird. Niemand ist perfekt.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Frühstück: Grosszügiges und Variantenreiches Buffet.

    Mittagessen: Suppe, Salat und Fleisch mit Beilage. Täglich wechselnd. Kein wirklicher Höhepunkt aber nach dem Skifahren nicht falsch. Bsp: Spagetti, Kartoffeln mit Fleisch, Schnitzel Pommes etc.

    Abendessen. Immer vier Menüs zur Auswahl. Eines davon ist Vegetarisch und leicht bekömmlich. Für die Kalorienbewussten. Zusätzlich diverse Vorspeisen, Suppe, Salat und ein umfangreiches Nachttischbuffet. Für die Kinder gibt es immer ein eigenes Menü. Sachen die Kinder gern haben.

    Die Bewertung ist immer für das was ich gebucht habe. Es war sehr gut und besser als ich erwartet habe. Aber es ist kein Feinschmeckerlokal. Es ist ein Familienhotel.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Pool: Sehr klein. Gemäss Aussage von Frau B., wird dies das nächste grosse Projekt sein. Da der bisherige Pool sehr, sehr klein ist.

    Kinderclub: Die Kinderbetreuung geht von 09:00 bis ca. 20:30 durchgehend. Es gibt ein abwechselndes Program. Kinderdisco, Probereiten, Nachtrodeln mit Fackeln, Quad fahren, T-Shirt bemalen etc.

    Skischule: Die Skischule für die kleinsten, befindet sich direkt nebenan. Auf Wunsch werden die Kinder direkt übernommen. Somit konnte ich, nachdem ich mein Kind um 09:15 in die Skischule gebracht habe, bis um 16:00 Skifahren und mein jüngster war die ganze Zeit betreut.

    Sauna: Das Hotel besitzt eine schön gemachte kleine Saunaanlage. Dampfsauna, Finnische Sauna, Eukalyptussauna. Alle drei sind eher klein. Platz für ca. 4 Personen pro Sauna. Zusätzlich ist auch ein Raum mit warmem Sand und Lichtspiel vorhanden. Sehr spezielle und schöne Anlage die ich pers. sehr gerne genossen habe.

  • Zimmer
    5 / 6

    Eher kleine Zimmer mit einem kleinen Bad. Wie man es sich von Hotels in dieser Preisklasse gewöhnt ist. Grosszügiger Balkon.



Besondere Tipps
Gutes Preis Leistungsverhältnis. Es ist kein Wellness Hotel, sondern ein Sporthotel mit einem kleinem aber feinem Saunabereich. Es werden auch Massagen und Kosmetik angeboten. Ideal für Sportferien mit der Möglichkeit der Kinderbetreuunung. Wir werden auf jeden fall wieder gehen.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 2
  • Dauer: 1 Woche im Februar
  • Zimmertyp: Mehrbettzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Für Kinder top, Papa & Mama mögens frischer"
Nächste Bewertung "Wir waren begeistert und kommen im Sommer wieder"