phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Felix (26-30)
Alleinreisendim September 2016für 1-3 Tage

Verschlafenes kantonesisches Hotel am Strand

3,0/6
Sehr authentisches cantonesisches Hotel auf Lantau Island gelegen, direkt am Strand. Das Hotel ist in zwei Gebäude aufgeteilt, hat also ein Nebengebäude mit weiteren Zimmern.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist klasse, man kommt von Kongkong Island aus mit einer Fähre dorthin und erreicht es nach ca. 10 Minuten Fußmarsch. Es ist direkt am Strand gelegen in einer sehr authentischen Bucht. Direkt am Strand vor der Tür leben übrigens einige Kühe (ja wirklich!) :)

Zimmer3,0
Das Zimmer war zwar recht groß jedoch sehr altbacken eingerichtet. Ebenso das Badezimmer war nicht wirklich sehr ansprechend gestaltet und schon relativ alt.

Service2,0
Gerade der Service hat mir leider nicht sehr gut gefallen. Man war zwar bemüht, dabei blieb es jedoch. Abgesehen vom Essen, welches nicht besonders lecker war (vielleicht lässt sich hier über die lokalen Geschmäker noch streiten), dauerte es sehr lange bis Essen und Getränke serviert wurden. Dann war das Bier bereits nach einer Runde aus und jede neue Sorte die ich bestellte, gab es auf einmal nicht mehr. Dann wurde zu früher Stunde auch einfach die Bar ohne Ankündigung geschlossen.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2016
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Felix
Alter:26-30
Bewertungen:44
NaNHilfreich