Vorherige Bewertung "Zu Gast bei Freunden"
Nächste Bewertung "Schöner Badeurlaub auch ohne direkte Strandlage"

Lars Alter 36-40
5.5 / 6
Weiterempfehlung
August 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Traumurlaub nach anfänglichen Hindernissen!”

270 Zimmer, erste Woche überwiegend Deutsche, ein paar Russen, Briten und Türken. Dies änderte sich drastisch in der 2. Woche, als viele Türken das Ende des Ramadan zu einem Kurztrip nutzten und über die Hälfte des Hotels in türkischer Hand war. All Inklusive war super- es gab sowohl am Strand als auch am Pool ausreichend Getränke ( auch Alkohol wie Bier, Brandy, Wodka, Gin, Wein). Cocktails waren extra zu bezahken (3 Euro). Überwiegend Familien. Das Hotel war sehr sauber, absolut klasse.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Der Stadtteil ist super-viele Geschäfte ( günstige Klamotten- Handeln nicht vergessen!), der Strand traumhaft- feiner Sandstrand,flach abfallend- ideal für Kinder. Wassertemperatur war 30 Grad- ein wenig zu warm....das Hotel war knapp 6 Gehminuten vom Strand entfernt- aber das war kein Problem und in Ordnung.Genügend Liegen waren immer vorhanden, Auflagen waren kostenlos.

  • Service
    6 / 6

    Jeder riss sich zu jeder Zeit ein Bein aus, um den Gästen alles zu ermöglichen. Klasse Service. Hervorzuheben an der Bar war Serkan- er hatte immer ein Lächeln auf dem Gesicht und wusste schon ab dem zweiten Tag genau, was man Trinken wollte...Zimmer warn immer gut gereinigt- Trinkgeld nicht vergessen. Einmal fehlte Toilettenpapier- das wurde in Nullkommanix gebracht. Alle sprachen deutsch, englisch, teilweise russisch.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Ein Hauptrestaurant sowie 2 A la Carte Restaurants, von denen man eines pro Aufenthalt besuchen kann ( da gab es dann ein 5 Gänge Mebü mit Live Gitarrenmusik- herrlich). Das Essen war echt super- auch nach 13 Tagen haben wir noch etwas neues gefunden...natürlich gab es viel Geflügel und Fisch- aber immer sehr lecker und verschiedenst zubereitet. Wer hier meckert, der meckert einfach gerne.......

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Animation war nicht aufdringlich- es gab ein paar kurze Poolspiele, ein Quiz am Abend, ab und zu Bingo oder Dart sowie Wassergymnastik- jeden Abend eine andere Show ( bei dem Musical wuden sogar Kids mit einbezogen,die waren tagelang mit proben beschäftigt). Überhaupt: die Animation für die Kids ( unsere Jungs sind 7 und 9 ) war ok, allerdings häufig das Gleiche ( Dart, Strand, Wasserball). Aber die Animateure, allen voran IBO, waren spitze-vielen Dank für eure Freundlichkeit und Geduld.... Filter des Pools wurden 3 mal täglich getauscht, Pool war groß ( es gab 3 Pools, einen ab 16 , den Hauptpool und den mit den Rutschen). Alle waren ausreichend groß und nie überfüllt. Die Wassertiefe in den beiden Haupotpools war überall 1,40 m. Ausreichend <liegen waren vorhanden,áuch viele Schattenplätze.

  • Zimmer
    5 / 6

    Normaler Standard. Doppelbett und ein Hochbett für die Kids- Balkon war da, aber nur zum Trocknen der Kleidung geeignet. Klimaanlage ließ sich wunderbar justieren. Bad war ok- nichts Wildes, aber erfüllte den Zweck. Einige deutsche TV-Programme waren da ( ARD, ZDF, Super RTL, RTL; SAT1....aber wir waren ja nicht zum TV gucken dort...Minisafe kostete 2 EUR am Tag. Kuhlschrank war auch vorhanden und es war immer >Wasser drin (umsonst)



Besondere Tipps
Ende August waren es knapp 40 Grad im Schatten- aber es war herrlich. Ende Ramadan sind alle Hotels zum größten Teil mit Einheimischen belegt. Da fallen dann ganze Familien ein- was man an der Lautstärke merkt. Außerdem kann es schnell passieren,dass man nicht im gebuchten Hotel landet ( so wie wir, denn wir hatten eigentlich das Hane Family bezahlt, das 300 m weiter lag)- aber die und FTI hatten einfach das Hotel überbucht und uns erst vor Ort informiert. Also- Hände weg von FTI bzw Hane Family. Sehenswert ist der Basar in Manavgat (Montags und Donnerstags) sowie die "Piratentour"-aber Vorsicht- unbedingt draußen buchen, im Hotel zu teuer. Das gilt auch für Frisör, etc pp...alles etwas teurer im Hotel. Der Fotograf macht traumhafte Bilkder- aber auch hier gilt: handeln nicht vergessen! Wir würden wiederkommen- allerdings kommt das Hotel in ein neues Management und da kann man dann davon ausgehen, dass sich einiges verändert...


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 2
  • Dauer: 2 Wochen im August
  • Zimmertyp: Familienzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Straße
  • Reiseveranstalter: FTI


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Zu Gast bei Freunden"
Nächste Bewertung "Schöner Badeurlaub auch ohne direkte Strandlage"