Archiviert
Nicole (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Alles super, Traumurlaub, gerne wieder!!!

5,7/6
die Unterkunft ist sehr sauber, familiär geführt, die zimmer sind geräumig, bis auf das bad (es ist traditionell klein gehalten), Handtücher und Bettwäsche werden alle 2 tage gewechselt, was uns sehr positiv überrascht hat! die Häuser sind schon an die 30 Jahre alt, was man ihnen aber ganz und gar nicht ansieht. betten wurden ausgetauscht und so manches zimmer komplett renoviert, so dass nirgends ein abgenutzter eindruck entstehen konnte. personal ist sehr freundlich, alle sind sehr bemüht, nicht aufdringlich, aber sehr authentisch nett. der garten ist besonders schön gepflegt, viele mediterrane pflanzen (granatapfel, olive etc) der pool ist für alle gäste sehr einladend, die kinder hatten ihren spass. uns hat speziell die nähe des zimmers zum pool gut gefallen! das essen ist gut aber nicht hervorragend, ich habe in griechenland schon viel besser gegessen, was aber keine harte Kritik sein soll, denn richtig gutes essen findet man nicht so leicht. das angebot ist durchaus breitgefächert, man findet sich bestimmt etwas. das einzige was uns mit der zeit richtig genervt hat, war das tatsächlich stundenlange warten auf die rechnung.............

Lage & Umgebung6,0
die lage ist einzigartig!!! der supermarkt befindet sich 2 häuser weiter, die autovermietung befindet sich 2 häuser weiter, der strand ist über die straße, tavernen rund herum, man hat alles was man braucht, es liegt eher ruhig gelegen und dennoch an einem der schönsten strandabschnitte in der gegend und eigentlich mitten im zentrum des ortes! malia ist viel lauter, reicher an bars, keine frage, aber wer will das schon, ich hätte als familie nicht anders wohnen wollen.

Zimmer6,0
relativ groß, sehr sauber, viele fenster, kleines bad, gut renoviert, betten neu, matratzen gut, ich habe wirklich ausgezeichnet gut geschlafen, balken machen gut dunkel, kochnische ausreichend für ein einfaches essen, die ausstattung ist auf das notwendigste beschränkt, aber tatsächlich braucht man im urlaub ja eh nicht mehr... wäscheständer vorhanden, das war sehr praktisch, kühlschrank groß, müll wurde alle 2 tage geleert, betten wurden alle 2 tage gemacht und alle 4 tage frisch überzogen, handtücher gab es in hülle und fülle, und wurden alle 2 tage getauscht, das war großartig. und alles wirklich sehr sauber!
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
fast alle angestellten können deutsch, alle sind sehr bemüht, alle waren sehr nett zu den kindern und fast mit jedem ergab sich mal die zeit zu einem kurzen persönlichen Tratsch.

Gastronomie4,0
das essen wird produziert um möglichst große massen satt zu bekommen, d.h. wer die urige kleine Taverne sucht, in der frische Calamari aus Griechenland serviert werden, liegt hier falsch. aber anders gesagt, frischen fisch gibt es in Griechenland fast nirgends mehr. das essen ist durchaus sehr gut. es gibt eine sehr umfangreiche karte für alle gäste und eine etwas abgespeckte karte für die halbpension-gäste, aus dieser karte kann man frei wählen und es finden sich alle traditionellen griechischen gerichte, gekocht wird eher fettlastig, aber immer frisch und sehr geschmackvoll. die portionen sind teilweise sehr groß.

Sport & Unterhaltung6,0
der pool ist sauber, sehr groß und was mir besonders gut gefallen hat: alle hatten spaß. d.h. die kinder konnten toben ohne, dass sich jemand daran gestört hat. die musik war gut, die bar versorgt dich mit frappe und bier: was will man im urlaub mehr?!
der strand ist durchwegs sandstrand, zwischendurch sind so kleine felsen und steine im wasser, es wechseln 2 bis zu 6 reihen liegen und schirme, alles um ca 6-7 euro pro tag zu mieten. der strand ist sehr sauber und das wasser ein traum!!! klar, keine algen, kein seegras, super zum schnorcheln, man sieht viele kleine bunte fische.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
w-lan funktioniert nur am pool und im restaurant. und zu stoßzeiten ist die verbindung ziemlich lahm, aber ok... wäscherei gibt es in malia, großen supermarkt mit mehr auswahl auch, patisserie mit wahnsinns torten und brot auch in malia. die unterkunft ist von familien genauso wie von älteren paaren, wie von singles besucht, schweizer, engländer, österreicher, deutsche, richtig bunt gemischt!

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich