Archiviert
Ande (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Hotel in bester Lage! Aber!!

5,1/6
die Lage ist schon einzigartig, aber für ein vier Sterne Hotel in der Preiskategorie sollten noch an kleinen
Dingen gearbeitet werden. z.B. wenn ich als Paar ein Dinner mit im Preis bestelle, erwartet man kein
Essen vom Buffet, wobei dieses noch alle anderen Gäste ebenso genießen.
Frühstücksbüffet etwas lieblos und mit Wurst und Käse vom Discounter. Sehr schade, muss nicht sein.
unser Zimmer (superio deluxe) Klasse!!!! aber leider kleine Mängel der Sauberkeit: Gläser mit Flecken,
Seifenspritzer an der Steckdose im Bad und ein klebendes Stück Papier auf dem Nachttisch (drei Tage lang)
das Personal alles in allen super freundlich und zuvorkommend.
für einen Kurzurlaub aber zu Empfehlen!

Lage & Umgebung5,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zur Straße

Service5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung5,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools5,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ande
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Ande,

haben Sie vielen Dank für Ihre Bewertung auf die wir gern wie folgt antworten möchten:

Unser Frühstücksbuffet enthält über 140 qualitativ hochwertige Markenprodukte. Um nur einige zu nennen; Granini Vollsäfte, Faller Konfitüren, Babybell, Grünländer Käsesorten, Ronnefeldt Teehaus – lose und Caddys, Azul Kaffeespezialtäten und viele weitere.
Zu einem Preis von 4,80 EUR ist unser Frühstücksbuffet sicher mehr als nur in Ordnung. All unsere anderen Gäste loben dies stets in den höchsten Tönen. Sie dürfen versichert sein, dass wir nachweislich keinerlei Produkte von einem Discounter beziehen!

In Ihrem gebuchten Arrangement ist ein Schlossdinner enthalten zu einem Halb-Pensionspreis von 25 EUR pro Person. Das dies auch ein Buffet sein kann, vor allem an sehr gut gebuchten Wochenenden, entnehmen Sie bitte der Reservierungsbestätigung und der Internetbeschreibung.
Sie haben hier die Möglichkeit vom Buffet aus verschiedene Vorspeisen, einer Salatbar, Suppe, mehreren Hauptgängen mit Fleisch, Fisch und vegetarischen Gerichten zu wählen sowie zum Abschluss vom süßen Buffet und auch noch vom Käsebrett eine Wahl zu treffen. Dies entspräche dem Grundsatz nach einem 6 Gänge Menü. Auch hier finden wir, dass Preis-Leistung damit in einem sehr guten Verhältnis stehen. Das wir Ihren Geschmack hier nicht getroffen haben und davon auch erst im Nachgang erfahren mussten empfinden wir als sehr schade. Warum haben Sie uns nicht bereits hier angesprochen? Wir hätten Ihnen auch jeden anderen Wunsch sehr gern erfüllt. Darüber hinaus bieten wir jedem Gast an als alternative zum Buffet die 25 EUR auf die a la carte Karte anzurechnen. Leider haben Sie uns auch hierzu nicht die Möglichkeit gegeben.

Für die Mängel im Zimmer entschuldigen wir uns selbstverständlich. Wir hätten uns natürlich hier vor Ort eine offene und ehrliche konstruktive Kritik mehr gewünscht und diesen Mangel auch umgehend beheben können. Leider gibt es immer wieder Gäste, die erst im Nachgang etwas anmerken oder negativ äußern. Das finden wir sehr schade, hätte doch ein kurzer Anruf an der Rezeptzion umgehend für Abhilfe gesorgt.

Für das Lob welches Sie uns Aussprechen bedanke ich mich recht herzlich im Namen des gesamten Teams.
Es ist unser oberstes Credo stets freundlich und zuvorkommend für unsere Gäste da zu sein.

Wir würden uns freuen Sie bei einem weiteren Aufenthalt von unseren Stärken überzeugen zu können.
NaNHilfreich