So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
KerstinApril 2011

Weiterzuempfehlen!

6,0/6
Das Hotel liegt mitten in Uttendorf. Es ist ein kleines, sehr familiäres Hotel, in dem man sich von Beginn an wohl fühlt. Das Hotel macht einen ausgezeichneten Eindruck, alles ist sehr sauber. Man kann sowohl nur Frühstück als auch Halbpension buchen, wobei die Halbpension eher eine "Dreiviertelpension" ist. Nachmittags gibt es eine Jause sowie Kuchen; Kaffee, Tee und Wasser sind den ganzen Tag zur freien Entnahme, ebenso Obst.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist hervorragend. Einige Autominuten entfernt findet man die besten Ausgangspunkte für tolle Wanderungen. Auch direkt vor dem Hotel starten markierte Wanderwege, nur raus aus der Tür und es kann los gehen. Fünf Gehminuten entfernt befindet sich ein kleiner, wunderschöner Badesee.
Ein Schibus fährt ebenfalls direkt beim Hotel vorbei.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind von der Größe her auf alle Fälle ausreichend. Die Zimmereinrichtung ist zweckmäßig, schon etwas älter, jedoch sehr sauber. Das Bad war neu eingerichtet und mit Dusche und Doppelwaschbecken ausgestattet. Das WC war extra.
Die Doppelzimmer verfügen über einen Balkon mit Tisch und zwei Stühlen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Bei der Anreise wurden wir sehr freundlich begrüßt und wir wurden gleich durch das Hotel geführt. Die Freundlichkeit des Personals war in allen Bereichen gegeben! Das Zimmer wurde gründlich gereinigt.

Gastronomie6,0
Es gibt ein Restaurant, in welchem sowohl das Frühstück als auch das Abendessen eingenommen wird. Zum Frühstück gab es mehrere Sorten Brot, Semmeln, Croissants, Eier, Speck, Wurst, Käse, selbstgemachte Marmeladen,...
Das Abendessen sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Es gab ein fünfgängiges Menü, wobei Suppe und Salat vom Buffet zu holen sind. Hauptspeise und Dessert wird serviert. Es gibt drei Hauptspeisen zur Auswahl, wobei die Entscheidung hier sehr schwer fällt, da alles sehr lecker aussieht. Das Essen kann auf alle Fälle mit einem Sternelokal mithalten und man muss damit rechnen, dass die Waage nach dem Urlaub ein wenig mehr anzeigt.
Zur Nachmittagsjause gab es verschiedene Wurst- und Käsesorten, Eier sowie Kuchen. Kaffee, Tee, Wasser und Obst konnte man sich den ganzen Tag über kostenlosmholen.

Sport & Unterhaltung6,0
Sauna, Dampfbad und Swimmingpool wurde von uns nicht genutzt, es hat jedoch alles sehr sauber und andsprechend ausgesehen. Auf der Liegewiese stehen einige Liegestühle sowie eine Hängematte zur Verfügung.
Das Hotel bietet im gesamte Bereich kostenloses W-Lan, ein Internetterminal (kosteblos) ist neben der Rezeption vorhanden. Weiters steht eine Bibliothek, ein Billiard- sowie ein Tischtennistisch zur Verfügung.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:26-30
Bewertungen:4