Manuel (36-40)
Verreist als PaarSeptember 20221 Woche StrandEntspannen im Paradies
6,0 / 6
Urlaubsfeeling pur. Das Hotel ist super gepflegt. Die Außenanlage ist tropisch angelegt, man fühlt sich wie im Paradies. Die Bungalows sind der Wahnsinn. Die Mitarbeiter sind total freundlich, der Service ist excellent. Klare Weiterempfehlung :) !

Lage & Umgebung
6,0
Die Anlage befindet sich an der Hauptstraße (Ringstraße). Wenn man aus der Anlage kommt, ist man direkt zentral im Geschehen inmitten von unzähligen Restaurants und den freundlichen Einheimischen. ca 10 Minuten vom Hotel liegen zwei Supermärkte zu Fuß entfernt. Zum Flughafen benötigt man lediglich 20 Minuten. Die Wege zu diversen Ausflugszielen sind auch nicht weit. Die Anlage ist ruhig, man kann super entspannen. Der Strandabschnitt ist sehr lange, schön ruhig, und mit vielen Palmen versehen. Man findet immer eine Liege unter den Palmen vor. Auch findet man vereinzelt Hängematten. Der Strand und das Meer war immer sauber, es waren keine Verunreinigungen oder Algen vorzufinden. Einmal war ein Strandverkäufer zu sehen, sonst nie. Trotz der Monsunzeit hatten wir fast durchgehend Sonnenschein und einen ruhigen Wellengang.

Zimmer
5,0
Die Bungalows sind ein Traum. Sie wurden täglich mehrmals gereinigt. Es wurde immer frisches Obst bereitgestellt. Wir hatten ein Standard-Bungalow ohne Pool, es war perfekt. Wir hatten drei große Zimmer, ca. 50 m² groß. Ein Punkt Abzug für das Bett, die Matratze war doch sehr hart für unsere Verhältnisse.

Service
6,0
Excellent. Wir wurden zu jeder Zeit freundlich behandelt. Als wir eintrafen gab es ein Begrüßungstee, leider gab man uns kaum Zeit die Tasse auszutrinken, was etwas schade war. Man wollte uns schnell zum Zimmer begleiten. Es gibt eine App vom Hotel, da kann man alle angebotenen Aktivitäten vom Hotel einsehen. Bei Fragen kann man in der App mit den Mitarbeitern kommunizieren, ging alles schnell und unkompliziert. Am Strand bekam man immer ein großes Handtuch auf der ausgesuchten Liege platziert. Ebenfalls bekam man p.P. eine kühle Flasche STILLES Wasser, diese wurde auch immer ausgetauscht, wenn sie leer war. Wenn man z.B. gerne einen Cocktail hätte, muss man jedoch zum nahegelegenen Strandrestaurant laufen (1 Minute), und es da bestellen. Man bekommt es dann zur Liege gebracht. Mittags kam immer der Eiswagen an den Strand mit einer immer wechselnden Eissorte, sehr lecker. Es gab wohl auch einen Nachmittagstee gratis.

Gastronomie
5,0
Wir hatten Halbpension gebucht. Würden wir jedoch im nächsten Urlaub nicht mehr tun, weil es außerhalb doch sehr viele Restaurants zur Auswahl gibt, und es sich geschmacklich wie preislich lohnt. Das Frühstücksbuffet wurde nahe der Rezeption in einem schönen Gebäude angeboten. Die Auswahl war groß, es war für jeden etwas dabei. Es wurden auch Smoothies angeboten, die frisch vor unseren Augen zubereitet wurden. Sehr lecker! Das Abendessen gab es im Strandrestaurant, dass war auch das einzigste Restaurant. Ohne Halbpension, durfte man von der regulären Speisekarte alles bestellen, was man mochte. Wenn man Halbpension hatte, bekam man eine Speisekarte mit einer Auswahl an sechs Drei-Gänge-Menüs. Drei davon waren westlich geprägt, drei davon thailändisch. Die Speisen wurden optisch prachtvoll dekoriert, es war immer ein Kunstwerk. Geschmacklich war das Essen gut, ist aber verbesserungsfähig. Es gab auch täglich ein Buffet am Strandrestaurant mit einem Thema, z.B. "Spieß-Tag", oder "Nudel-Tag". Man wurde immer satt. Die Athomasphäre am Strandrestaurant war einmalig, wir haben uns immer sehr wohl gefühlt. Die Cocktails waren auch in Ordnung. Die meisten hatten für unseren Geschmack zu viel Alkohol und waren nicht sehr cremig.

Sport & Unterhaltung
5,0
In der App findet man sehr viele Freizeitangebote, die vom Hotel angeboten werden z.b. eine Fahrradtour, Massagen, Tennis spielen, Yoga beim Sonnenaufgang am Strand, usw...... Viele Aktivitäten sind kostenpflichtig. Gratis waren aber z.B. Billiard, Tischtennis und Dart . Es gibt auch ein schönes Fitnessstudio, wir waren allerdings nicht drin. Empfehlen kann ich die Massagen, ich war dreimal in den Behandlungsräumen zur Massage :). Sie sind zwar nicht billig, aber absolut empfehlenswert. Schöne Klänge, super Duft in den Räumlichkeiten. Auf Koh Samui gibt es viele Freizeitmöglichkeiten, es wird NIE langweilig. Es gibt nur einen Pool gegenüber der Rezeption. Er ist sehr groß, leider waren nie viele Gäste darin zu sehen, obwohl das Wasser sehr angenehm war.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Mehr Bilder(30)
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuel
Alter:36-40
Bewertungen:1