Alle Bewertungen anzeigen
Sabrina (26-30)
Verreist als Paar • Januar 2020 • 1-3 Tage • SonstigeGute Lage aber völlig überteuert.
4,0 / 6

Das Hotel ist in einer sehr guten Lage zum Ayers Rock. Leider hat man nicht viele Möglichkeiten und uns erschien das Sails in the Desert als die beste Option. Ganz klar nicht annähernd 5 Sterne. Das Hotel ist abgenutzt und in die Jahre gekommen. Der Service ist durchschnittlich und allgemein ist auf Grund der Lage alles überteuert. Kakerlaken im Speisesaal, die auch vor der Küche nicht Halt machen.


Lage & Umgebung
6,0

Sehr gute Lage. Das Hotel ist auch nahe am Supermarkt.


Zimmer
3,0

Alte Zimmer, Schimmel im Bad und die Reinigung kam nicht vor 14 Uhr.


Service
3,0

Das Personal ist freundlich aber nicht bemüht. Viele Mitarbeiter sprechen kaum Englisch.


Gastronomie
3,0

Wir hatten Abends 1x im Restaurant gegessen. Das Buffet war gut und für uns stimmte das Preis-Leistungsverhältnis. Leider gab es auch etliche Kakerlaken im Speisesaal die dann auch zügig in Richtung Küche marschierten. Die Kakerlaken zu vermeiden klappt im Outback kaum, aber für die Küche muss es m.E. eine Lösung geben.


Sport & Unterhaltung
3,0

Das Hotel verfügt über einen Pool und Tennisplatz. Sonnenschirme wären hier sicherlich wünschenswert.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina
Alter:26-30
Bewertungen:40

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.