Manfred (51-55)
Verreist als Familieim September 2018für 1 Woche

Entspannung in traumhafter Umgebung

6,0/6
Royal Living ist eine kleine Anlage mit großzügig angelegten Villen und Apartments direkt am ruhigen Strand von Bang Por im Norden von Koh Samui. Weder in der Anlage, noch am Strand herrscht hier Trubel. Der tropische Garten mit all den duftenden Pflanzen ist unglaublich schön. Wir konnten uns super entspannen und auch die Kinder hatten Ihren Spaß im wunderschönen Infinity Pool oder am Strand.

Lage & Umgebung6,0
Wir waren auch in Koh Pha Ngan und an anderen Orten auf Koh Samui. Bei Heinz wollten wir eher entspannen. Die Märkte in Mae Nam und Bophut sind schnell und einfach zu erreichen. Man muss nur durch das große rote Tor gehen und auf ein Taxi warten. Auch in Nathon ist man schnell. Auf Wunsch organisiert Heinz sämtliche Ausflüge.

Zimmer6,0
Wir hatten eine Strandvilla gebucht. Vom Bett aus hat man einen direkten Blick auf Strand und Meer. Die Villa ist sehr geräumig und sehr hochwertig ausgestattet: Schlafzimmer mit eigenem Bad, Kinderzimmer mit eigenem Bad, großes Wohnzimmer mit separatem Bett, Gäste WC und Küche. Traumhaft auch die große Terrasse und der eigene Garten mit privaten Liegen.

Service6,0
Heinz steht mit Rat und Tat zur Verfügung. Das Personal pflegt völlig unauffällig den tropischen Garten, die Villa wird jeden Tag gereinigt, Geschirr gespült, Obst wird aufgeschnitten. Der Infinity Pool ist super sauber.

Gastronomie6,0
In der Anlage gibt es kein Restaurant, aber rechts oder links am Strand entlang findet man zahlreiche Restaurants. Sehr gutes Essen (Thai und auch europäisch) bei Armando's, ca. 20 min Fußweg, direkt am Strand. Sehr nette Besitzer, tolle Atmosphäre.
Ein deutscher Metzger liefert gute Wurstwaren, gleich nebenan gibt es einen 24h Supermarkt und einen Bäcker. Der nahe gelegene Obststand war nicht immer gut sortiert. Schräg gegenüber vom Armando's gibt es eine bessere Auswahl an Früchten.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Infinity Pool ist nie überfüllt, man kann schön schwimmen und relaxen. Hier herrscht nie Trubel und kein Mangel an Liegen. Massagen auf der eigenen Terrasse bei Meeresrauschen sind übrigens sehr zu empfehlen. Entertainment in Form von lauter Musik oder Animateuren gibt es (für uns gottseidank!) nicht. Das Kajak steht jederzeit für Ausfahrten bereit. Ein Fitness Studio ist gleich um die Ecke.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1 Woche im September 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manfred
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich