Archiviert
Anni (31-35)
Alleinreisendim August 2015für 1-3 Tage

Sehr unzufrieden

2,1/6
Ich war auf Dienstreise in diesem Hotel und sehr enttäuscht.
Das WLAN kostet für 24 Stunden 4,95. Geht man mal raus, muss man sich jedesmal mit einem ellenlangen Code einwählen.
Wenn man drei Tage dort verbringt muss man also 15 Eure für WLAN aufbringen – was einfach ein Unding darstellt.
Außerdem stand der hoch angepriesene Wellnessbereich nicht zur Verfügung, da dieser renoviert wurde.

Die Bettdecke im Hochsommer war so dick, dass Sich jeder Eskimo gefreut hätte – Danke dafür.

Die Atmosphäre im Frühstücksraum war sehr ungemütlich, was von den Bahnhofslampen noch verstärkt wurde.
Zum Dank darf man sich als Gast den Osaft auch noch selber pressen, allerdings ist die Presse so schwer zu bedienen, dass um die 10 halb gefüllte Gläser um die Saftpresse standen, weil jeder Gast entnervt aufgegeben hat.

Ich kann das Hotel leider überhaupt nicht empfehlen.


Lage & Umgebung1,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten1,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers3,0

Service1,7
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie2,3
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch2,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung1,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Anni
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich