Anja (36-40)
Verreist als Familieim April 2017für 3-5 Tage

Nicht empfehlenswert

3,0/6
Wir sind ziemlich enttäuscht vom Strand auf Bali und auch von diesem Hotel. Das Personal ist unfreundlich, die Sauberkeit sehr mangelhaft. Die Handtücher sind braun und stinkend! Das Frühstück war leider auch nicht empfehlenswert. Zum Glück waren wir nur 5 Nächte in diesem Hotel und sind dann weiter gereist.

Lage & Umgebung1,0
Der Strand in Seminyak ist nicht empfehlenswert. Massentourismus, völlig überteuert. Das Essen kostet genau soviel wie in Deutschland, die Getränke sind sogar teurer.

Zimmer2,0
Ikea- Style Zimmer, unsauber. Stinkende, braune Handtücher.

Service1,0
Personal sehr unfreundlich. Machten sich beim Frühstück über Gäste lustig.

Gastronomie1,0
Beim Frühstück waren nur die asiatischen Gerichte empfehlenswert (Mie Goreng und Nasi Goreng). Der Kaffee war so schlecht, dass ich als eingefleischter Kaffeetrinker dort zum Teetrinker wurde. Die Getränke an der Poolbar war völlig überteuert.

Sport & Unterhaltung1,0
Der Pool war ganz ok, obwohl die Fliesen um den Pool sehr uneben sind und man mit kleinen Kinder sehr aufpassen muss, dass sie sich nicht verletzen. Am Meer kann man sich überteuerte Liegen und Surfboards mieten. Die Touristenmeile ist riesig, überteuert (Preise wie in Deutschland) und alles andere als schön.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im April 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:36-40
Bewertungen:10
NaNHilfreich