Anna (36-40)
Verreist als Paarim April 2019für 1 Woche

Schimmelproblem in den Zimmern

2,0/6
Da ein Hotel für mich persönlich hauptsächlich zum Schlafen da ist, gebe ich hier nur zwei Sterne, auch wenn die Außenanlage sehr gepflegt und das Personal freundlich und hilfsbereit war. Dieses Hotel hat offensichtlich ein Schimmelproblem. Die Zimmer riechen sehr moderig, da sie nicht richtig belüftet werden. Im ersten Zimmer (Zimmer 188), das uns zugeteilt wurde, war Salpeter an den Wänden. Die Fensterscheiben waren mit Feuchtigkeit beschlagen. Schimmelsporen am Türrahmen. Daraufhin ließen wir uns ein anderes Zimmer geben, im 1. Stock, was zwar kein Salpeter aufwies, jedoch trotzdem genauso schimmlig/modrig roch. Die Wettwäsche stinkt, insbesondere die KopfKissen und die Kissen des Sofas rochen stark nach dem Schweiß der Vorgänger. Unter dem Bett und hinter der Toilettenschüssel lag viel Staub und Dreck. Die Waschbecken und die Badewanne wiesen teilweise Schimmel auf und schmutzige Abflüsse. Die Fenster sind halt meist geschlossen, die Klimaanlage ist lediglich so ein Umwälzgerät, was zwar kalte Luft produziert, Feuchtigkeit jedoch nich abtransportiert, was das Schimmelproblem erklärt.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer1,0

Service4,0

Gastronomie3,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich