100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Melanie (31-35)
Verreist als Familieim August 2007für 1 Woche

Bereits unser 3. Aufenthalt

3,5/6
Es ist eine große Appartment- und Villenanlage, schon etwas älter, aber viele Appartments wurden bereits renoviert. Es gibt verschiedenen Größen, von kleinen Studios (1-3 Personen) bis hin zu Appartments bis zu 6 Personen, die Villen sind auch für bis zu 6 Leuten gedacht. Man versorgt sich selbst, 2 Restaurants sind aber vorhanden. Viele Italiener machen dort Urlaub, auch viele aus D, CH und A

Lage & Umgebung3,0
Man benötigt auf jeden Fall ein Auto. Die Anlage liegt zwischen Sirmione und Peschiera, direkt am See!!! Einkaufscenter und größere Supermärkte sind bequem mit dem Auto zu erreichen, ein kleiner Minimarkt und ein Modeladen sind in der Anlage.

Zimmer3,0
Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet mit Küchenzeile und Dusche oder Bad. Im Studio schlafen alle in einem Raum, in den Appartments gibt es extra Schlafzimmer. Für die Stromversorgung benötigt man einen Adapter. Fernseher ist keiner vorhanden. Die Wohneinheiten sind alle in einer großen Grünanlage, man hat immer eine Terrasse, egal ob EG oder 1. OG. Tisch, Stühle und Liegen für draußen sind vorhanden!
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Bei Problemen kann man sich jederzeit an die Rezeption wenden, die Dame dort ist sehr kompetent und freundlich, spricht sehr gut Deutsch. Service wie Zimmerreinigung etc. muss selbst vorgenommen werden, auch die Endreinigung, welche man aber gegen Gebühr auch abgeben kann. Bettwäsche und Handtücher kann man sich an der Rezeption gegen Geld ausleihen.

Gastronomie4,0
Es gibt ein Restaurant direkt von Punta Gro und eins vorne an der Straße (Dogana). Wir waren immer im Vorderen, Essen ist dort sehr sehr lecker und die Preise sind moderat. Man bekommt hier Pizza, Nudeln und auch Meeresfrüchte und Fleischgerichte.

Sport & Unterhaltung3,0
Mehrere Pools sind vorhanden, auch ein Kinderspielplatz. Es läuft hier alles etwas ruhiger ab, also keine aufdringliche Animation. Direkt am See ist ein Restaurant, wo man gut verweilen kann, Liegestuhlservice (gegen Entgelt) und Bootsverleih vor Ort. Die Liegestühle an den Pools sind kostenfrei. Aber es besteht eine Badehaubenpflicht bei den Pools! Wer hier groß Action oder viel Wert auf Unterhaltung setzt, ist hier fehl am Platz. Ein Tennisplatz und ein Fußballplatz sind auch vorhanden.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wer in der Anlage viel verbringen will, ist hier nicht unbedingt richtig. Es ist mal schön, den einen oder anderen Tag am Pool zu verweilen, aber der nahe See und die tollen kleinen Städtchen ringsum laden zu mehr ein! Wer Party, Feiern, Animation in der Anlage will, der sollte nicht an den Gardasee fahren, sondern z. B. nach Bibione. Hier herrscht beschauliche Ruhe. Empfehlenswerte Einkaufscenter sind das IlLeonediLonato in Lonate oder das Grandaffi in Affi.
Restaurants sind vor allem in Peschiera toll, z. B. das La Plume oder Cristina e Franco, zum Eisessen am besten ins Cafe Centrale (hat auf dem Wasser Sitzgelegenheiten) Ausflugstipps neben Peschiera sind Sirmione mit der tollen, autofreien, historischen Altstadt und der Terme, Lazise mit der wunderschönen Skaligerburg, Bardolino (Ölmuseum), Verona (Arena). Wer surfen will, sollte sich ans Nordufer (Torbole) wagen, hier herrschen beste Windbedingungen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2007
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Melanie
Alter:31-35
Bewertungen:24
NaNHilfreich