phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Corina (46-50)
Verreist als Familieim August 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Super entspannter Urlaub. Traumhafte Aussicht.

6,0/6
Wir waren Anfang August zum 11. Mal im Porto Koukla Beach Hotel. Das Hotel hat einen sehr schönen angelegten Garten. Sowohl von der Taverne, in der man im Garten Frühstück und Abendessen einnimmt, als auch ein paar Stufen tiefer, wo man mittags leckere griechische Gerichte essen und nach dem Abendessen einen Cocktail trinken kann, hat man einen traumhaften Ausblick auf das Meer, die Schildkröten Insel Marathonissi und dem kleinen, hübschen Nachbarort Agios Sostis. Es gibt mehrere kleine, nett angelegte Terrassen, auf denen Liegen in 2er Gruppen aufgestellt sind. Man kann herrlich im Meer bis zum Nachbarort spazieren. Das Wasser geht lange flach rein. Der Strand war dieses Jahr nicht so schön, sehr schmal und ziemlich viel Seegras. Aber wir finden die Terrassen eh schöner. Der Pool ist auch bei vielen Gästen beliebt. Das Essen wird von Dennis und seinen fleißigen Bienen mit viel Liebe gekocht. Die Mitarbeiter sind alle super nett. Die meisten arbeiten schon seit Jahren dort. Die Zimmer sind einfach, aber sehr hübsch. Auch zu Corona Zeiten haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Gerne nächstes Jahr wieder. Corina, Stephan und Tobias

Lage & Umgebung6,0
Ruhig, traumhafte Aussicht, Spaziergänge am Strand, teilweise durchs flache Meer und auf kleinen, wenig befahrenen Straßen zum Nachbarort oder zu den Olivenbäumen empfehlenswert. Unbedingt ein Auto oder Roller mieten. Auf der Insel gibt es viel zu entdecken.

Zimmer5,0
Einfach und hübsch. Matratzen waren sehr angenehm.

Service6,0
Sehr freundlich und persönlich, wenn man das möchte.

Gastronomie6,0
Einfache, griechische Küche, mit Liebe gekocht. In der Mittagstaverne bekommt man leckere, preisgünstige Gerichte. Auch frischen Fisch oder ein Kotelett vom Grill können wir sehr empfehlen.

Sport & Unterhaltung5,0
2 mal wöchentlich singt Pavlo mit wundervoller Stimme, es werden auch griechische Tänze gezeigt. Da kommen dann auch gerne immer ein paar Griechen. An den anderen Abenden wird unterschiedliche, eher ruhigere Musik in der Strandbar gespielt. Wer Disko oder eine lautere Bar sucht, wird dies nach 20 Minuten Fußweg im Nachbarort finden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Corina
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich