phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Regina (46-50)
Verreist als Paarim April 2013für 2 Wochen

Traumurlaub in der Karibik

5,7/6
Wir hatten Beachfront gebucht. Zimmer 111.
Das Zimmer war einfach aber sehr schön.
Es war direkt am Sandstrand gelegen. Und hatten jeden Tag am Morgen den Blick aufs Meer. Einfach schön....
Das Badezimmer war unseren Ansprüchen gerecht. Die Sauberkeit war wirklich in Ordnung. Da gab es Überhaupt nichts zu sagen.
Das Essen wir hatten Inklusive war echt ein Traum. So gut hatten wir in einen Inklusive Hotel noch nie gegessen.
Das einzige Manko waren die Getränke, da waren sie ein wenig Überfordert.
Wir waren die einzigen Deutschsprachigen Gäste zu dieser Zeit.
Hat uns aber nicht wirklich gestört. Hauptsächlich natürlich Engländer, da es ja eine Englische Insel ist.
Dann waren noch ein Paar Canadier und Amis. Auch Italiener und Franzosen hörte mal hin und wieder.

Lage & Umgebung6,0
Wie gesagt wir hatten unser Zimmer direkt am wunderschönen Karibik Strand.
Da wir das erste mal dort waren, wollten wir natürlich was sehen. Gleich am Strand beim Kreisverkehr konnte man mit dem Bus nach st.Johns fahren für 10 Dollar hin und retour für 2 Personen. Man fuhr so 25 minuten. War aber wirklich ein spaß. Also man konnte von dort überall mit dem Bus hinfahren.
Die Stadt war natürlich mal ein Ausflug wert. Wir machten auch einen Ausflug nach Barbuda zum Pink Sand Strand das war wirklich wunderschön. Dauerte den Ganzen Tag und war bis zum ende einfach super Organisiert.
Essen und Getränke waren im Preis dabei. Der Flughafen war 30 minuten entfernt vom Hotel.
Restaurants brauchten wir ja nicht da wir ja Inklusive hatten und das essen ein Traum war.

Zimmer6,0
Wir hatten das Zimmer 111 Beachfront direkt am Strand.
Wir hatten sehr gut geschlafen und die Möbel waren nicht alt. Es war einfach Karibisch eingerichtet. Die Größe vom zimmer war in Ordnung genau richtig. Und das Bad war auch OK:
Es gab einen Fernseher und eine Klimaanlage die war wirklich super man hörte sie überhaupt nicht sehr leise.
Leider hatten wir keine Minibar das ist uns leider abgegangen.
Kaffe holten wir uns immer vom Restaurand, da stand ein super Kaffeeautomat.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Für das Service geb ich nur 4 Punkte, da sie ja ein wenig Überforfert waren mit den Getränken. Aber dafür konnten die Angestellten ja nichts.Es wurde nur Englisch gesprochen. Aber das war uns egal irgendwie konnten wir uns immer verständigen.
Die Zimmerreinigung war einfach super es wurde jeden Tag gewischt und geputzt. Beschwerden hatten wir in den 14 Tagen keine also kein Kommentar.

Gastronomie6,0
Es gab 4 restaurants. Außer das Pineapple Grill haben wir in allen gegessen.
Das Essen war wirklich einfach super.
Auch die Sauperkeit in den Restaurants war OK.
Frühstück war Amerikanisch aber das waren wir von anderen Hotels schon gewohnt ( Amerika) .
Es gab 4 mal die Woche Essen von der Karte. Aber bur am Abend. das Essen war Landestypisch.
Es gab ja noch die Mary die ist am Berg oben. Da muß man ein wenig Laufen, aber es lohnt sich. Marys outhouse ist auch Inklusive und gehört zum Hotel Da gibt es die besten Rippal und hühnchen.
Im Pineapple grill muß der Herr lange Hosen tragen, mein Mann hatte keine lange Hose mit.
Es gab eine Hauptbar am Pool die auch am Abend offen war.
Dann gab es noch die Strandbar.
Am Abend das war so eine Sache das war nicht so unser Ding. Da ja die Engländer Spiele gewohnt sind Bingo usw.
Es gab auch Abendveranstaltungen dieverse Shows.

Sport & Unterhaltung6,0
Poolanlage , Animation, Kinderclub und Disco kann ich nicht bewerten. Da wir das nicht in anspruch genommen haben.
Der Strand war ein Traum er ist aber Öffentlich. Immer Sauber und die Liegestühle sind alle in Ordnung.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Also ich würde dieses Hotel weiterempfehlen.
Wir hatten uns für 14 Tage Internet genommen Das ist aber nicht so billig. 80 Dollar für 14 Tage. Wir waren im April dort und es hat hin un wieder mal geregnet. Aber es war auch wieder erfrischent. Störte uns nicht. das ist in der Karibik halt so.
Was zu beachten ist sobald man in Antigua ankommt muß man sich auf die geschwindigkeit der Inseleinwohner gewöhnen. Es heißt immer kein streß.......aber man ist ja im Urlaub....

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2013
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Regina
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich