Stefanie (41-45)
Alleinreisendim Februar 2018für 1-3 Tage

Naumburg lohnt sich zu jeder Jahreszeit

6,0/6
Zentrale Lage, großes, gemuetliches ebenerdiges Zimmer mit modernem Bad mit Brausedusche neben schönen Restaurant.

Lage & Umgebung6,0
Anfahrt mit historischer Straßenbahn moeglich, Bushaltestelle nach Schulpforte und Bad Koesen in unmittelbarer Nähe.

Zimmer6,0
Ausstattung mit Doppelbett und Sitzecke und Kuechennische.

Service6,0
Gastgeber immer ansprechbar.

Gastronomie6,0
Schoene Fruehstueckscafes am Markt in Laufweite.

Sport & Unterhaltung6,0
Schoen restaurierte kleine Altstadt, Naumburger Dom, Nietzsche-Haus, huebsche Geschäfte u.a. Buerstenmachermeister (wunderbares Geschaeft mit altmodischem Charme) und Weinhandlungen mit sehr guter Auswahl von Saale- Unstrut-Weinen (preiswerter als anderswo)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar 2018
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich