Archiviert
Ilka (31-35)
Verreist als Familieim Juni 2009für 1-3 Tage

Ruhige Lage, ideal auch für Familien

5,2/6
Die Pension Ober ist ein denkmalgeschützter Bauernhof, ein Familienbetrieb und verfügt über 4 Gästezimmer und 3 Ferienwohnungen. Die Gästezimmer sind mit max. 4 Personen belegbar. Die Gästezimmer befinden sich im zweiten Stock des Hauses. Im Treppenhaus roch es schon ziemlich nach Bauernhof (die "Stallschuhe" der Familie standen dort), aber das tut der Gemütlichkeit keinen Abbruch.

Lage & Umgebung5,0
Die Pension liegt in Höpfling, einem eher ruhigen Ortsteil von Siegsdorf beinahe direkt an der Traun. Bis Siegsdorf selbst sind es mit dem Auto ca. 5 min. Sicher ist der Ort auch gut mit den Rädern zu erreichen, zu Fuß sind es laut Prospekt ca. 20 Minuten über malerische Auwege. Im Ortsteil selbst, direkt neben dem Hof gibt es einige Firmen und andere Höfe. Ausflugsmöglichkeiten gibt es im Chiemgau sehr viele. Angefangen vom Chiemsee/Chiemgau selbst, Salzburg ist gut erreichbar. Natürlich auch Berchtesgarden, der Königssee, Watzmann und der Obersalzberg, München ist ebenfalls über die A8 gut erreichbar.

Zimmer5,0
Die 4 Gästezimmer sind ausreichend groß, das Zimmer "Staufen" verfügt, neben dem Hauptraum, über ein separates Zimmer mit Stockbetten für die Kinder mit urigem Gebälk. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Sicherlich ohne großen Luxus aber durchaus zum Wohlfühlen. Alle vier Gästezimmer sind individuell eingerichtet. Das Zimmer "Staufen" hat neue Möbel, das benachbarte Zimmer wurde mit schönen alten Bauernmöbeln eingerichtet. Das Bad verfügt über Dusche und sogar einen kleinen Föhn. Seife ist ebenfalls vorhanden. Die Räume waren alle sauber, die Betten nicht durchgelegen. Telefon vorhanden.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Die Chefin der Pension ist eine sehr nette, herzliche Frau. Die Begrüßung war sehr herzlich, die Zimmer wurden persönlich gezeigt und sie hatte auf alle Fragen bezüglich Ausflüge, Möglichkeiten zum Abendessen etc. direkt Hilfe und Infos parat. Fremdsprachenkenntnisse haben wir nicht getestet aber wir als Hessen in Bayern konnten sie gut verstehen.
;-)

Gastronomie5,0
Die Pension verfügt über eine kleine Gaststube in der das Frühstück eingenommen wird. Es wird auf engstem Raum ein kleines Buffet aufgebaut auf dem, entsprechend der Preislage alles wichtige vorhanden war. Brötchen, Brot, div. Wurst- und Käsesorten, Marmeladen, Honig, Müsli, frisches Obst, Orangensaft. Eier wurden nach Wunsch frisch zubereitet, Kaffee, Milch und Tee. Für uns war das absolut ausreichend und, im Hinblick auf die räumlichen Möglichkeiten, gut präsentiert. Am Abend hätten wir eine Brotzeit in der Gaststube haben können, dies haben wir aber ausgeschlagen da wir essen gehen wollten. In der Sommerzeit wird, laut Internetauftritt abends draußen gegrillt. Die Gaststube ist mit alten Holzmöbeln eingerichtet, wirkt zwar ein wenig chaotisch da viele Prospekte und Flyer in einem Regal getürmt waren aber war dennoch gemütlich.

Sport & Unterhaltung
Rund um den Hof gibt es einige Spielgeräte für Kinder wie Trampolin, Schaukel usw. Laut Internetauftritt gibt es wohl auch Pferde mit denen man ausreiten kann. Mehr haben wir leider nicht sehen können da es während unseres kurzen Aufenthaltes nur geregnet hat.

Hotel5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2009
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ilka
Alter:31-35
Bewertungen:31
NaNHilfreich