Archiviert
Anke (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Toller entspnnter Urlaub mit Kind und Hund

5,2/6
Der Jedlerhof ist ein alter Erbhof mit 5 unterschiedlich großen Ferienwohnungen. Grillplatz, Sitzgelegenheit auf Balkon und Terrace vorhanden. Wer einen bewirtschafteten Hof zur Mitarbeit sucht ist hier falsch, aber für Kinder zum streicheln und füttern sind Hasen, Meerschweinchen, Ziegen , Esel, Ponys und Highland-Rinder direkt vor Ort.

Lage & Umgebung5,0
Der Hof liegt auf ca. 1100 m Höhe mit tollen Ausblick auf das Tal, die umliegenden Berge und den Gletscher.
Einkaufsmöglichkeit wie Spar und MPreis in ca. 2 km , Aldi ( Hofer ) in ca. 10 km Entfernung. Der Ort Neustift mit Geschäften, Restaurants etc. auch in ca .2 km zu erreichen, Badesee ca. 1 km.

Da der Hof recht hoch liegt überlegt man es sich schon 2 mal das Auto stehen zu lassen - der Rückweg vom Bus / Badesee ist schon sehr anstrengend - obwohl nur ca. 1 km Wegstrecke . Wir mussten Teilweise mit dem Wagen im 1 (!) Gang hochfahren :-) . Mit dem Auto aber alles gut und schnell zu erreichen.

Zimmer6,0
Wir hatten die Ferienwohnung Elferblick gebucht. Zwei Schlafzimmer mit insgesamt 6 Betten, eine große Küche, Balkon und einem ausreichend großem Badezimmer konnten in einem sauberen und gutem Zustand bezogen werden. Einrichtung praktisch und traditionell. Balkon zur Südseite mit 4 Stühlen und einem kleinen Tisch. Toaster, Wasserkocher, Eierkocher, Kaffeemaschine, genügend Töpfe, Pfannen, Besteck, Gläser etc. vorhanden. Separater Eingang über den Balkon.
Zimmertyp:Ferienwohnung

Service5,0
Unsere Gastgeber kann ich nur als äußerst freundlich und Hilfsbereit bezeichnen. Beschwerden gab es keine, die Wohnungen waren beim Einzug sauber und gut ausgestattet !

Gastronomie5,0
Die Wohnungen konnten im Sommer nur ohne Verpflegung gebucht werden. Restaurants aber in der Nähe.
Wirklich gut war der angebotene Brötchenservice. Jeden Tag konnte man aufs neue seine Bestellung auf eine Karte eintragen, diese bis zum Abend in die Brotkiste legen und morgens die gewünschten Brötchen ab ca. 6 Uhr abholen. Perfekt wenn man nicht jeden Tag Brötchen möchte, oder sich aber die Anzahl ändert.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Stubaital toll zum Wandern und Entspannen. Dank der STUBAI SUPER CARD waren die Gondeln, Busfahren, Hallen-und Freibadaufenthalt etc. kostenlos. Vier verschiedenen "Wandergebiete" können demnach ohne weitere teuren Gondeltickets erkundet werden. Da man direkt im Hochgebirge ist gibt es hier nicht nur typische Wanderwege sondern oft kleine , enge Wege mit Stiegen und Steinstufen. Da selbst unsere 10 jährige Tochter dieses spannend fand war es auch nicht weiter schlimm das für Kinder nicht so viel geboten wurde. ( Im Vergleich z. B. der Wilde Kaiser ) .
Der See im Ort kein offizieller Badesee, keine Badeaufsicht und natürlich auch von Enten genutzt. Wer hier sehr pingelig ist sollte dann lieber die Bäder in der Umgebung nutzen. Mir persönlich hat der See aber sehr gut gefallen da auch Hunde mitgebracht werden dürfen . ( Das Schild das Hunde aus hygienischen Gründen nicht schwimmen dürfen habe ich wegen der vielen Enten nicht wirklich verstanden und wurde auch von den meisten Besuchern ignoriert :-) )

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wenn Kinder mit in dem großen Elternschlafzimmer schlafen sind etwas größere Badelaken zum abdunkeln der Fenster ( 4 Stück ) praktisch da es nur dünne Vorhänge gibt. Das zweite Schlafzimmer mit nur einem Fenster und dicken Gardinen kann fast komplett abgedunkelt werden. Im Bad gab es wenig Ablagefläche, Abhilfe mit einem Stuhl war aber kein Problem.
Kostenloser WLAN Empfang in der Wohnung Elferblick sehr gut - auf dem Balkon schon weniger :-)

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Anke
Alter:41-45
Bewertungen:7
NaNHilfreich