Archiviert
Gerlinde (46-50)
Verreist als Paarim Januar 2015für 1-3 Tage

Preis-/Leistungsverhältnis ok.

4,3/6
Preis-/Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung. Das Zimmer war klein, sauber, funktional eingerichtet (mini Röhrenfernseher), Bad winzig ohne Lüftung, Ausblick auf einen Parkplatz. Unter unserem Zimmer der Edeka-Markt mit viel Geratter von den Einkaufswägen, ab 4 Uhr Anlieferverkehr...
Sauna ok, Verwöhnbad für 2 sehr unromantisch, Schimmel in beiden Räumlichkeiten.
Frühstück ok, Brötchen nicht unbedingt frisch - aufgebacken, Obstsalat größtenteils aus der Dose, Kaffee furchtbar.
Der im Paket enthaltene "Blumenstrauß" beinhaltete genau 3 Blümchen. Der Sekt und der Coktail waren gut.
Personal immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Man muss immer berücksichtigen welchen Preis man gezahlt hat uns was man dafür bekommt. Für ein Wochenende ok, für einen längeren Aufenthalt nicht geeignet. Die Gegend bietet viele Wandermöglichkeiten, die wir aber bei Null Grad nur bedingt nutzen konnten. :-)

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service4,5
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerlinde
Alter:46-50
Bewertungen:31
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir Ihre Eindrücke zu schreiben. Ich bedanke mich für Ihre faire Bewertung. Dadurch geben Sie uns die Möglichkeit, Schwachstellen zu erkennen und unseren Service stetig zu verbesseren. Ihre Kritikpunkte werde ich mit der Hotelleitung besprechen, da sind wir sicher noch ausbaufähig. Ich bedaure sehr, dass nicht alles zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und kann mich für entstandene Unannehmlichkeiten nur ganz herzlich entschuldigen. Schön, dass meine Kollegen immer freundlich und hilfsbereit waren und Sie dadurch doch ein paar schöne Tage bei uns verbringen konnten. Ich hoffe, Sie wieder einmal in einem unserer Benessere-Hotels begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichem Gruß
Astrid Laabs
Qualitätsmanagement
NaNHilfreich