Archiviert
Hans (56-60)
Alleinreisendim April 2015für 1-3 Tage

Positiv überrascht - eine schöne Alternative

5,2/6
Park Hotel Bilm im Glück ? Ja, bitte ! Ein Landschloss-ähnliches Hotel mit 50 Zimmern.

Ausreichend Parkplätze am und ggf. neben dem Haus. Es war mit nationalen und internationalen Geschäftsreisenden zur Hannover Messe belegt.

Lage & Umgebung6,0
Sehnde ist eine Samtgemeinde im eigentlich eher nicht besonders attraktiven, flachen Hannoveraner Umland der Stadt im Südosten, geprägt von Landwirtschaft und Kali-Bergbauhalden (die man vom Hotel auch sieht).

Aber - alleine der kleine Ort Bilm bietet mehrere Restaurants, von einfach bis gehoben. Geschäfte sind eher rar und man braucht ein Auto. Mit dem ist man aber recht zügig auf dem 15 km entfernten Messegelände.

Zimmer4,0
Das Zimmer war ordentlich, entsprach aber eher 3-Sterne-Niveau. Das Bad war relativ klein. alles war sauber und ordentlich.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Sehr freundlich, hilfsbereit und effektiv, was man aber bei einem 4-Sterne Hotel eigentlich auch erwarten darf. Dennoch hervorhebenswert.

Gastronomie5,0
Das Restaurant hat im alten Gebäudeteil eine urige Atmosphäre, ist aber nicht besonders groß. Das Frühstück wird hingegen in einem großzügigen, hellen Anbau mit viel Glas und Blick in den Garten eingenommen. Das Preisniveau ist gehoben.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
€ 250,00 entsprach dem, was man zu Messezeiten zahlen muß. Es gibt offensichtlich sehr unterschiedliche Zimmer.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans
Alter:56-60
Bewertungen:100
NaNHilfreich