Yevgen (71+)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Nicht für Beachurlauber

3,2/6
Hotellandschaft ist gut. Ist Hotel eigentlich kein Strandhotel.
Strand und Transfer nach Strand (mit Shuttlebus) war schlecht. Die Verpflegung am Strand war kein All Inklusive. Im so genannten Beachbar (es war tatsächtlich ein kleines, primitiewes Kiosk) gab es nur ein Brötchen mit Füllung pro Person mittags zum Essen. Zum Trinken gab es entweder Cola oder Wasser oder Tee. Wenn es ein Mittagessen im Hotel erwünscht war, dann mussten sie mindestens 1 Stunde mit dem Shuttlebus zum Hotel und zurück fahren. Der Shuttlebus war fast immer überfüllt. Der Zustand der Busse war schlecht. Es gab keine bequemen und gepolsterten Sitze. Der Weg zum Strand war teilweise nicht asphaltierte Straße und äußerst unangenehm. Beim Abfahrt wartete Shuttlebus nicht beim Eingang zum Hotel im Shatten, aber auf der Straße in 100 meter entfernt. Also muss man unter der Hitze zu ihm gehen. Und Zurück auch.
Nur ein Stückstrand gehört zum Hotel. Tatsächtlich ist Strand eine Bucht für Boots und große Schiffe. Morgens kommen viele Schiffe und erwarteten Leute besessen alle Liege auf Hotelstrand. Am Abend gehen die Schiffe zurück. Am Tag gab es auch viel Schiffsverkehr (Boots, Wasserski u.s.w.). Also kann man nur begrenzt ins Meer schwimmen.
Zum Meer geht ein Plastik Steg. Er ist in einem sehr schlechten gefährlichen Zustand ( Risse, Löcher) und kann in manchen Stellen gar nicht betreten werden. Er ist zu eng und zwei Personen auf dem Steg können kaum Platz finden, um nicht einander zu gefährden. Dabei stehende, abschwimmende und zuschwimmende zum Steg Boots machen gefährliche Situation. Und manchmal gab es „Ölteppiche“ im Wasser. Viele Fliege am Strand.
Im Restaurant von Hotel gibt es auch genug Fliegen. Wir waren nach dem Sandsturm ins Hotel gekommen. Der Fußboden im Zimmer, Geländer auf dem Balkon und im Treppenhaus waren voll im Staub. Mussten wir teilweise selbst saubermachen. Für ein Vier-Sterne-Hotel ist es ein Sachmangel.


Lage & Umgebung4,0
Enfernung zum Strand ca- 20-30 Minuten Fahrt mit Shuttlebus. Sehr unangenehm.

Zimmer3,0
Sauberkeit nach dem Sandsturm war schlect
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Staubtepiech auf dem Boden im Zimmer

Gastronomie3,0
Fliege im Restaurant.
Sogenannter "Bar" am Strand ist einfacher Kiosk

Sport & Unterhaltung3,0
Pool ist gut. Strand ist Schlecht

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Wir wurden im Fughaven von ETI nicht getroffen und nicht zum Hotel abgeholt. Taxukosten wurden nicht erstattet.
Es gab keiner Reiseleiter von ETI für uns im Hotel.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Yevgen
Alter:71+
Bewertungen:2
NaNHilfreich