phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Silvia (46-50)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Angenehmer Badeurlaub Preis-Leistung passt

5,2/6
Wir haben Ende August, Anfang September unseren 8-tägigen Urlaub im Palm World verbracht.
Wie schon mehrfach beschrieben, ist es an vielen Stellen offensichtlich, dass das Hotel schnell "fertiggestellt" werden musste. Es gibt schon viele optische Mängel, die uns aber weder gestört, noch unsere Urlaubsfreude beeinträchtigt haben.
Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und wurden auch täglich zufriedenstellend gereinigt (über Putzstreifen auf der Duschabtrennung oder dem Spiegel kann ich im Urlaub wegsehen), Handtücher wurden täglich gewechselt. Ob, oder wie oft die Bettwäsche gewechselt wurde, kann ich nicht sagen, ich hab nicht drauf geachtet (ganz ehrlich, wer wechselt denn daheim die Bettwäsche wöchentlich?)
Wir hatten ein Zimmer im 4. Stock, Straßenseite. Auf den Fluren herrschte während unseres Aufenthaltes angenehme Ruhe, kein lautes Türenknallen oder andere störende Geräusche, wie oft üblich. Auch der Straßenlärm war bei geschlossener Balkontüre nicht störend. Klima funktionierte einwandfrei. Am Anreisetag hatten wir ein Problem mit der Zimmerkarte, die Tür verriegelte bei Verlassen des Zimmers nicht. Es wurde umgehend ein Techniker geschickt, der das Problem behob.
Wir fanden das Essen super lecker. Abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut es wurde immer gleich wieder aufgefüllt, wenn etwas leer wurde. Dass verschiedene Beilagen wie Reis, Pommes oder Nudeln täglich angeboten werden, das ist in anderen Hotels auch so. Wir konnten uns über den Service im Speisesaal nicht wirklich beschweren, wir wurden immer freundlich bedient, auch ohne Trinkgeld, wir mussten uns da nichts erkaufen, das Trinkgeld gabs am Ende des Urlaubs. Einzig die Sauberkeit an den Tischen hätte etwas besser sein können, mal eine neue Tischdecke, mal den Tisch mit nem feuchten Lappen abwischen, da haperts noch. Tische im Restaurant waren zu unserer Reisezeit immer genügend vorhanden, auch beim Abendessen. Der Restaurantmanager, der während den Essenszeiten immer anwesend war, sollte an seiner Mimik noch ein bisschen arbeiten. Ein "guten Morgen" oder "guten Abend" kam meist erst über seine Lippen, wenn man zuerst gegrüßt hat, von einem Lächeln ganz zu schweigen. Er kanns aber, hab in Facebook ein Bild mit einem strahlenden Restaurantmanager gesehen, musste erst zweimal hinschauen, aber er war es wirklich.
Ansonsten ist aber das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr lobenswert hervorzuheben ist die Dame von der Lobbybar, ich weiß den Namen leider nicht, die immer ein Lächeln auf den Lippen hatte. Hier sollte aber auf jeden Fall eine zweite Servicekraft eingesetzt werden, eine die den Ausschank erledigt und eine die bedient.
Auch Ali, der Strandboy war immer auf Zack und für jeden Spaß zu haben.
Was hier auch schon erwähnt wurde, in eine Patisserie gehört natürlich eine Kaffeemaschine die funktioniert.
Leider waren wir von unserem a'la Card Essen enttäuscht. Es war zu wenig Personal vorhanden, um die Gäste entsprechend zu bedienen. Es zog sich alles ewig in die Länge, Leerlauf zwischen den einzelnen Gängen 30 min. und mehr und das Essen teilweise kalt. Vielleicht haben wir aber einfach auch nur einen schlechten Tag erwischt.
Wie auch schon mehrmals beschrieben, ist die Außenanlage des Hotels sehr kompakt. 1 nicht sehr großer Pool mit 2 Rutschen und ein kleines Kinderbecken, ringsum 2 Reihen Liegen, das wars. Wer sich vorher informiert, der weiß das. Wir haben ohnehin die meiste Zeit am Strand verbracht, daher hat es uns nicht gestört.
Der Strand ist sehr schön. Es gibt genügend Liegen und Sonnendächer. Das Angebot an der Strandbar ist unserer Meinung nach auch ausreichend. Wir waren schon oft in der Türkei und da war es immer so, dass an der Strandbar das Essensangebot nicht großartig wechselte. Den Weg zum Strand kann man gut zu Fuß gehen, ca. 10 min. Aber es fährt auch ständig ein Shuttlebus.

Zum Schluss noch: Während unserer Reisezeit waren überwiegend Deutsche, türkischstämmige Deutsche, Einheimische, wenige Russen und noch ein paar andere Nationalitäten zu Gast. Keiner ist negativ aufgefallen.
Zur Animation kann ich nicht viel sagen, weil wir diese nicht in Anspruch genommen haben. Am Strand wurde Beachvolleyball und Boccia gespielt. Abends waren wir meistens draußen unterwegs oder haben uns die Zeit mit Kartenspielen vertrieben.

Fazit: Wer keinen großen Wert auf eine tolle Poollandschaft und Gartenanlage legt, über optische Mängel hinwegsehen kann und nicht nach jedem Makel sucht ist hier sicher gut aufgehoben. Preis - Leistung stimmt.
Man muss sich schon darüber im Klaren sein, dass man für den Preis kein Luxushotel erwarten kann. Es gibt in der Türkei 5 Sterne Hotels, die in der Hochsaison für 600 €/Woche angeboten werden und welche die das doppelte kosten.
Wer mehr will, kriegt auch mehr, muss das dann aber auch bezahlen.



Wir hatten einen schönen Urlaub.

Lage & Umgebung5,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung5,5
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Silvia
Alter:46-50
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe Silvia,

als erstes bedanken wir uns herzlich bei Ihnen ,dass Sie uns nach Ihrem Aufenthalt bewertet haben.
Es freut uns zu hören ,dass sie sich bei uns wohlgefühlt haben und besonders mit unserem Preis/Leistungsverhaeltnis zufrieden waren.
Wir bedanken uns vielmals für Ihr Lob zu unseren Servicekraeften und zu unserem Beachboy. Gerne leiten wir Ihre netten Worte und unsere Mitarbeiter weiter. Ausserdem bedanken wir uns für Ihre Anregungen für unsere Patesserie und das a la carte Restaurant. Bei unserem naechsten Meeting werden wir diese Vorschlaege besprechen und umsetzen.
Auf ein Wiedersehen mit Ihnen freuen wir uns schon heute!
Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüssen und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihre Palm World Resort & SPA Hotelleitung
NaNHilfreich