phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Nora (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2005für 1 Woche

Wunderschöne Anlage mit kleinen Einschränkungen

5,1/6
Die Anlage ist wirklich so schön wie auf den Bildern. Architektur und Flair fantastisch, nettes Personal, sehr bemüht, toller Pool.

Lage & Umgebung4,5
Landschaftlich ist die Lage wunderschön, inmitten von Palmen, direkt am Strand. Allerdings haben wir uns nicht alleine aus dem Hotel getraut. Der Ausgang wird ständig von Einheimischen belagert, ebenso der Strand übrigens. Man kann nicht zu Fuß einkaufen gehen, sondern sich nur mit dem Auto in die Stadt fahren lassen.Ich hatte mit meinem Triband Handy Empfang.

Zimmer5,5
Safe, Minibar, riesiger Holzbalkon mit Blick in die tolle Gartenanlage, großes Bad, sehr schön möbliert und mit Liebe zum Detail gestaltet. Zimmerservice ohne Makel. Deutsches Fernsehen gab es auch.

Service5,0
Der Service ist sehr freundlich und hilfsbereit, die Zimmer sehr sauber. Bei den Kellner fehlt es aber an Professionalität, die Hauptverkehrszeit beim Abendessen haben sie nicht immer einwandfrei über die Bühne gekriegt. Man mußte öfters mal warten.

Gastronomie5,5
Es gibt einen großen offenen Frühstücksraum mit Blick in den Garten, das Früstück war lecker und die Auswahl gut, es gab sogar manchmal frisch gepressten Zuckerrohrsaft. Etwas störend waren die Vögel an den Tischen, die das Personal nicht richtig in den Griff kriegt. Das Open Air Restaurant für das Abendessen ist direkt am Pool und hat eine sehr nette Atmosphäre. Das Abendessen war reichlich, in Büffetform, teilweise mit Show Cooking und sehr lecker. Bei großem Ansturm wurde allerdings die fehlende Routine des Servicepersonals deutlich.

Sport & Unterhaltung4,5
toller Pool, kleines Angebot an Freizeitaktivitäten (Poolgymnastik, Kokosnußverarbeitung, etc), Fitnessraum, diverse Ausflüge buchbar. Alle Einrichtungen sind sehr gepflegt und sauber. Es gibt eine kleine Boutique und 2 Bars in der Anlage, ein Reisebüro und einen Internetterminal gegen Gebühr.

Hotel5,5

Tipps & Empfehlung
Hinweisen muss man auf die Beachboy -Problematik, es hat wirklich kein Gast am Strand gelegen, nur auf dem eingezäunten Hotelgelände, deren Eingänge übrigens von Massai bewacht werden. Man kann sich am Strand nicht aufhalten, ohne sofort angesprochen zu werden. Uns hat es ziemlich gestört und wir waren noch lange innerlich damit beschäftigt. Solange man auf dem Hotelgelände ist, fühlt man sich fast wie im Paradies. Sobald man dieses verläßt, holt einen die bittere Realität ein.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2005
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nora
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich