Namushasha River Lodge

Mashi Conservancy Caprivi Game Park Kongola Namibia
80%
4,8 / 6
57 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Alex (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2014für 1-3 Tage

Tolle große Lodge direkt am Kwando

4,6/6
Die Anfahrt zur Lodge ist relativ einfach, da die C49 erst Anfang 2014 neu geteert wurde. Nur die letzten ca. 3km fährt man über eine Sandpad, die bei uns aber in gutem Zustand war.

Die Begrüßung an der Rezeption war freundlich, wenn auch die Dame etwas sehr leise gesprochen hat. Es gab einen Willkommensdrink und uns wurde die Anlage (Haupthaus mit Restaurant, Curioshop, etc.) gezeigt bzw. erklärt.

Danach ging es zum Zimmer und zuerst dachten wir, dass wir gleich reklamieren wollen, da es einer der letzten Bungalows (Nr. 23) war - vom Haupthaus erstrecken sich in beiden Richtungen entlang am Kwando-Ufer die Zimmer und wir wollten nicht so "weit" vom Haupthaus entfernt sein. Aber das Zimmer war klasse und der Blick zum Kwando und das gegenüberliegende Ufer war frei. Und die Empfangsdame meinte, dass das ihr Lieblingszimmer sei - und ich muss sagen, ich kann es verstehen. Andere Zimmer haben wesentlich mehr Bäume und Sträucher vor dem Balkon und somit nicht so einen tollen Blick.
Das Zimmer war sehr groß, modern und im afrikanischen Stil eingerichtet. Die Betten waren gut und das Bad war sehr schön, groß und mit tollem Ausblick. Gemessen an anderen Bewertungen von 2012 müssen die Zimmer mittlerweile renoviert worden sein, da alles gut in Schuss war. Einzig der Kleiderschrank wirkte etwas veraltet. Reinigung der Zimmer hat prima geklappt und es war alles sauber.

Die Anlage war gepflegt und das Haupthaus war in gutem Zustand. Nur das Sundownerdeck macht einen renovierungsbedürftigen Eindruck... sowohl die Möbel als auch das Holzdeck selbst.

Dinner war klasse. Vor- und Nachspeise wurde am Tisch serviert, Hauptspeise war in Buffetform. Hier war der Einheitspreis von Gondwana-Collection (aktuell 230N$) auch wirklich angemessen, wenn auch etwas teuer. Die Qualität der Vor- und Nachspeise war sehr gut, immer lecker und wir wurden immer gefragt, ob der Gang gebracht werden soll. Personal generell auf Zack und sehr freundlich.
Frühstücksbuffet war abwechslungsreich, alles vorhanden was man sich so wünscht und sogar frische Brötchen - da merkt man die Herkunft der ehemaligen Besitzer.

In der Nähe (über den Campingplatz und am Ende beginnt ein Fußpfad von ca. 1km) befindet sich ein Living Cultural Village eines Stamms, der dort im Caprivi heimisch ist. Sehr interessant, toll gemacht und wirklich nette Menschen. Einzig der Eintrittspreis ist ein Witz - 40N$ für ca. 1,5h oder länger - hier sollten die Verantwortlichen über einen angemessenen Preis nachdenken. Aber ok, so gibt man halt gerne ein sehr großzügiges Trinkgeld :)

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0

Hotel4,8
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Alex
Alter:41-45
Bewertungen:48
Kommentar des Hoteliers
Wir entschuldigen uns aufrichtig für die verspätete Antwort. Aufgrund eines technischen Defektes ist eine Bearbeitung der gesammelten Bewertungen leider erst jetzt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Ihre Weiterempfehlung. Wir freuen uns darüber, dass Ihnen unsere Lodge gefallen hat und hoffen Ihnen ein paar unvergessliche Momente beschert zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Mandy
Gondwana Social Media Intern
NaNHilfreich