phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Micha (31-35)
Verreist als Paarim August 2019für 3-5 Tage

Für eine kurzen Städtereise ok

5,0/6
Typisches Motel One.
Die Lage ist an sich gut.
In wenigen Gehminuten ist man an der Metro/Tram um dann ca 15 Minuten in das Zentrum zu fahren (mit der Tram ca 28 min.)

Das Zimmer ist modern gehalten. Das Bad ist (sehr) klein,aber ausreichend.
Im Bad gibt’s ein Fön,Kosmetiktücher, Seife, Becher, Kosmetikspiegel,...

Der Loewe Fernseher sieht zwar sehr schön aus,ist aber im „Innenleben“ technisch nicht auf der Höhe.
Aber zum Hotel-Fernsehen reicht es.

Es gibt KEIN Fenster zum öffnen, das hat mich überrascht,da ich frische Luft brauche. Letztendlich ging es aber.
Matratze war außen sehr weich,aber zur Mitte hin härter.

Check in: freundlich kann ich nicht sagen, aber o.K wars.

Zu zweit für 3 Tage war es i.O.
Frühstück: wir haben in tollen Cafés in Amsterdam gefrühstückt.

Neben dem Motel One Fußläufig zu erreichen ein Supermarkt, wo man alles weitere einkaufen kann.

Am Hauptbahnhof ist es ratsam,sich am Fahrkartenautomat eine „Mehrfahrtenkarte“ für OPNV zu kaufen. Leider ist über all ziemlich viel Müll von den Massen an Touristen. Daher bitte: werfen sie ihren Müll in die Tonne

Lage & Umgebung5,0

Zimmer4,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Micha
Alter:31-35
Bewertungen:16
NaNHilfreich