Isa (66-70)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Braucht Renovierung

4,8/6
Die Gartenanlage ist wunderschön, aber die Gebäude benötigen eine Renovierung, bzw. Modernisierung. Das Hauptrestaurant müsste neu möbliert werden.
Alles ist sehr sauber, es wird ständig überall geputzt und gekehrt.
Die Gästestruktur fand ich bezüglich des Alters und der Nationalitäten angenehm, besonders schön fand ich, dass auch einheimische Gäste da waren.

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Strand ist kurz, auch den nächsten Ort kann man bequem per shuttle bus, TukTuk oder taxi erreichen, dort gibt es Geschäfte, Restaurants, etc. Auch ein Golfplatz ist nicht weit entfernt.

Zimmer4,0
Das Zimmer war geräumig aber etwas unpraktisch eingerichtet: zu kleiner Tisch, unpraktische Nachttische, kein Platz, um die vielen Überdecken und Kopfkissen zu verstauen. Am schlimmsten fand ich die Beleuchtung, nach Einbruch der Dämmerung, ab ca.18.00 Uhr war es in unserem Zimmer so dunkel, dass man nicht mehr lesen o.ä. konnte. Auch die Beleuchtung am Bett ist sehr unpraktisch und wenig effektiv, anscheinend dient sie nur als Deko. Das Zimmer war sehr sauber, die Klimaanlage angenehm und nicht zu laut. Badezimmer und Toilette waren sauber, allerdings fehlte eine Klobürste. Die Bodenfliesen in der Dusche sind im nassen Zustand so glatt, dass Sturzgefahr besteht, zumal keinerlei Haltegriffe vorhanden sind.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit. Die meisten Kellner sprechen ziemlich gut Englisch, einige auch etwas deutsch. Ich finde, nachdem die meisten ausländischen Gäste aus der Schweiz, Österreich u. Deutschland kommen, so jedenfalls mein Eindruck, sollten bessere Deutschkenntnisse vorhanden sein. Das Management sollte KOSTENLOSE Deutschkurse anbieten!

Gastronomie5,0
Das Essen war gut und abwechslungsreich nur das Frühstück fand ich nicht gut. Natürlich kann man keine Wurstauswahl wie in Deutschland erwarten, aber vielleicht etwas Rinderschinken, Roastbeef etc. und verschiedene Käsesorten.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Isa
Alter:66-70
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Isa

Wir danken Ihnen fuer Ihren Besuch, sowie fuer die aeusserst ausfuehrliche und hilfreiche Bewertung. Es freut uns, dass Sie einen schoenen Aufenthalt bei uns hatten und wir Ihren Erwartungen in den meisten Belangen gerecht werden konnten.

Gleichzeitig haben wir Ihre konstruktive Kritik zur Kenntnis genommen. Die Direktion wird diese pruefen und nach Moeglichkeit die noetigen Schritte der Korrektur einleiten.

Wir wuerden uns freuen, Sie bei einer weiteren Gelegenheit wieder im Moevenpick Resort & Spa El Gouna begruessen zu koennen.

Freundliche Gruesse
Brigitte Gobran
Public Relations Manager
NaNHilfreich