Archiviert
Dirk (46-50)
Verreist als Paarim April 2015für 1-3 Tage

Zentral gelegenes, gutes City-Hotel

5,0/6
Dieser 17- geschosser ist von weiten schon zu sehen . Sehr zentrale Lage am Havelufer in der Nähe vom Bahnhof und der Nikolaikirche . Direkt zu Füßen liegt der Anleger der weißen Flotte .
Es ist ein Plattenbau und war früher mal ein "Interhotel" . Dafür hat von den oberen Etagen einen tollen Ausblick über Potsdam .
Die Zimmer sind recht klein mit einer gewöhnungsbedürftigen Aufteilung des Sanitärbereichs . Auch kein vollwertiger Kleiderschrank vorhanden , deshalb auch nur für einen kurzen Wochenendaufenhalt zu empfehlen . Das Personal ist aber freundlich .
Frühstück ist mit 16 € recht happig , aber bietet auch viel .
Beim nächsten Potsdam Besuch würde ich es durchaus wieder buchen .

Lage & Umgebung6,0
Von der Lage geht es nicht mehr besser .
Direkt am Havelufer , fußläufig zum Bahnhof und viele Straßenbahnlinien halten direkt gegenüber .
Auch mit dem Auto gut erreichbar .

Zimmer4,0
Einfach, aber stilvoll und praktisch eingerichtet .
Kein wirklicher Kleiderschrank, von daher gesehen für ein Wochenende in Ordnung . Die Glastür zum WC/Bad ist etwas merkwürdig .
In den oberen Etagen ein super Ausblick über Potsdam .
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service5,0
Es lief alles problemlos ab, auch mit der Vorab-Buchung im Internet .

Gastronomie5,0
An dieser Stelle bewerte ich nur das Frühstücksbuffet, das zwar mit 16 € etwas höherpreisig ist, dafür wird auch alles geboten, was das Herz begehrt, und das in einer entspannten Atmosphäre .

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN hier leider nicht inclusive .

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Dirk
Alter:46-50
Bewertungen:11
NaNHilfreich